Das aktuelle Wetter Hagen 3°C
Straßenbahn

Erinnerung an Linie 11

30.10.2012 | 12:55 Uhr Zur Zoomansicht  
Jörg Rudat und Dirk Göbel (li,.) haben ein Buch über die Linie 11 zwischen Hagen, Haspe, Voerde und Breckerfeld geschrieben. Die Linie war erst Eisenbahn, dann Straßenbahn und Bus, WP-Foto: Jens Stubbe
Jörg Rudat und Dirk Göbel (li,.) haben ein Buch über die Linie 11 zwischen Hagen, Haspe, Voerde und Breckerfeld geschrieben. Die Linie war erst Eisenbahn, dann Straßenbahn und Bus, WP-Foto: Jens StubbeFoto: WP

Die Linie 11 gilt in Fachkreisen als die schönste Straßenbahnstrecke Deutschlands. Als 1963 der Betrieb auf der Schiene eingestellt wurde, übernahmen Busse die Verbindung. Davon handelt das neue Buch "Bitte umsteigen - mit der Linie 11 ins Gründe" der Autoren Dirk Göbel und Jörg Rudat. Es wird am 3. November, 15 Uhr, in Breckerfeld am Bahnhof (Langscheider Straße) vorgestellt. Die schönsten Bilder zeigen wir hier.

Jens Stubbe

Fotostrecken aus dem Ressort
Phoenix unterliegt Ludwigsburg
Bildgalerie
Basketball
Michelle begeistert in Hagen
Bildgalerie
Schlagerstar
Ferndorf-Triumph in Hagen
Bildgalerie
Handball
Baumarkt-Workshop für Frauen
Bildgalerie
Handwerk
Der Rosenmontagszug in Hagen
Bildgalerie
Karneval
Populärste Fotostrecken
"Mamma Mia" in Oberhausen
Bildgalerie
Musical-Premiere
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
Lesung Ben Redelings
Bildgalerie
RÖHRE
Bochum holt Punkt in Düsseldorf
Bildgalerie
2. Bundesliga
WM-Entscheidung bei den Skeleton-Männern
Bildgalerie
Bob-und Skeleton-WM 2015
Junge Köche im Stress
Bildgalerie
Wettbewerb
Hip-Hop-Academy
Bildgalerie
Hardenbergschule
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Hagener Kinder ziehen in Schutzhütte für Waldarbeiter
Waldkindergarten
Die Schutzhütte ist fertig, das pädagogische Konzept steht: Zum 1. April geht der Hagener Waldkindergarten an den Start. Anmeldungen sind noch...
Neuer Krimi basiert auf wahrer Begebenheit
Buch-Veröffentlichung
Der seit 35 Jahren in Hagen lebende Manfred Schloßer hat sein siebtes Buch veröffentlicht. Der Krimi trägt den Titel „Das Geheimnis um Yog’Tze“.
72-Jähriger wird von eigenem Auto 20 Meter mitgeschleift
Unfall
Großes Pech für einen 72-Jährigen in Hagen. Sein Auto machte sich selbstständig und der Mann wurde 20 Meter mitgeschleift Er verletzte sich schwer.
Verspätungen und defekte Toiletten - VRR watscht Bahn ab
Bahn
Schlechte Noten für die Bahn in der Region: Der VRR bemängelt häufige Verspätungen. Besonders betroffen sind Züge zwischen Dortmund und Düsseldorf.
Kind öffnet Kupferdieben bei Einbruch in Hagen die Tür
Kriminalität
96 Meter Stromschienen, jede 10 mal 100 Millimeter dick, schraubten Einbrecher bei der Firma Rheinkalk von den Gerüsten und schafften sie ins Freie.
Fotos und Videos
Karnevalsabend in Boelerheide
Bildgalerie
Heidefreunde
Hagen ist bunt
Bildgalerie
Demonstration
gallery
7233956
Erinnerung an Linie 11
Erinnerung an Linie 11
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/erinnerung-an-linie-11-id7233956.html
2012-10-30 12:55
Hagen