Elisabeth May erläutert den Hohenhof

Eppenhausen..  Am Mittwoch, 15. April, findet um 16 Uhr eine öffentliche Führung im Hohenhof und am Stirnband statt. Elisabeth May erläutert die Besonderheiten der Jugendstil-Villa und informiert über Bewohner, Erbauer und bedeutende Künstler wie Ferdinand Hodler und Henri Matisse, die ihre Werke teilweise speziell für das als Gesamtkunstwerk geplante Gebäude schufen. Ein Rundgang am Stirnband zu den Lauweriks-Häusern und der Villa Cuno von Peter Behrens schließt sich an die Führung an.

Der Eintritt in Höhe von 3 Euro (ermäßigt 1,50 Euro bzw. 1 Euro) sowie die Teilnahmegebühr von 7 Euro sind an der Kasse des Treffpunkts, dem Hohenhof am Stirnband 10, zu entrichten. Eine verbindliche telefonische Anmeldung unter 207 2740 ist erforderlich, die Veranstaltung findet ab einer Teilnehmerzahl von zehn Personen statt.