Einbruch in Bürogebäude

Hagen-Mitte..  In ein Bürogebäude an der Eduard-Müller-Straße sind in der Nacht zum Donnerstag unbekannte Täter eingestiegen. Gegen 18.30 Uhr hatte am Vortag der letzte Mitarbeiter das Haus verlassen und alles ordnungsgemäß verschlossen. Am nächsten Morgen um 7.50 Uhr entdeckte er den Einbruch. Die Täter hatten zunächst ein Gartentor aufgebrochen, um sich dem Gebäude über eine kleine Grünfläche von hinten zu nähern.

Mit einem Stein schlugen sie ein seitliches Fenster ein, konnten es aufgrund einer Verriegelung aber nicht öffnen. Beim zweiten Fenster hatten sie mehr Glück und konnten in das Haus einsteigen. Auch innen gingen sie mit Brachialgewalt vor und schlugen unter anderem zwei Glastüren ein, um in die Büroräume vorzudringen.

Schränke und Behältnisse öffneten sie mit vorgefundenen Schlüsseln und durchsuchten sie. Ihren Fluchtweg traten die Täter vermutlich durch die Kellertür an. Ob sie bei dem Einbruch etwas erbeuteten, ist noch unklar. Hinweise an die Polizei unter 986 20 66.