Dreister Einbruch am Berchumer Kirchplatz

Berchum..  Am Freitag verständigte gegen 22.30 Uhr ein Berchumer Bürger die Polizei, weil er vier verdächtige Personen im Bereich Berchumer Kirchplatz beobachtet hatte. Als er sich zu dieser Örtlichkeit begeben wollte, stiegen die Personen in einen roten PKW. Das Modell ist unbekannt. Beim Kennzeichen könnte es sich um ein DO-?? Kennzeichen handeln. Das Fahrzeug fuhr dann davon. Die Beschreibung der Tatverdächtigen: vier männliche Personen (zwei ca. 50 Jahre alt und zwei ca. 25-30 Jahre alt), alle ca. 180 cm groß, osteuropäisches Aussehen. Die Polizei suchte den Bereich ab und stellte fest, dass in eine Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhaus eingebrochen worden war. Offensichtlich hatten die Verdächtigen eine Balkontür aufgehebelt. Der Wohnungsinhaber konnte noch keine Angaben zu entwendeten Gegenständen machen. Hinweise zur Tataufklärung nimmt die Polizei Hagen unter . 02331 / 986 - 2066 entgegen.