Dokumentation im Kino Babylon

Wehringhausen..  Eine Dokumentation über soziales Unternehmertum und Aktivisten weltweit wird am morgigen Donnerstag um 19 Uhr im Kino Babylon in der Pelmke gezeigt. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit „terres des hommes“ statt.

„Who cares! Du machst den Unterschied“ (OmU) hat eine Dauer von 93 Minuten; der Eintritt beträgt 3 Euro. Der Film ist Agitationskino für den Kampf gegen Ungerechtigkeit, Wirtschaftskrisen und Umweltverschmutzung, das in Interviews und rasant montierten Sequenzen Projekte aus sieben Ländern vorgestellt, die sich auf unterschiedliche Weise bemühen, „den Unterschied“ zu machen.

Die Filmemacher wollen zeigen, dass jeder fähig ist, im Rahmen seiner Möglichkeiten Veränderungen anzustoßen und gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen.