Diskussion zur Lage der Ausbildung

Wehringhausen..  Das System der Dualen Berufsausbildung in Deutschland gilt nicht nur im Ausland als Erfolgsmodell. Dennoch haben viele Betriebe Probleme bei der Besetzung ihrer Ausbildungsplätze, obwohl gleichzeitig tausende Bewerber nach einer Stelle suchen. Der SPD-Bundestagsabgeordnete René Röspel lädt gemeinsam mit seinem Kollegen Ralf Kapschack (EN Nord) am Donnerstag, 9. Juli, von 18 bis 20 Uhr zu einer Diskussion ins SIHK-Bildungszentrum, Eugen-Richter-Straße 119, ein. Mit den Fachleuten Andreas Lux (SIHK-Hauptgeschäftsführer), Jochen Marquardt (DGB), Willi Brase (Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion für berufliche Bildung) und Michael Stechele (Agentur für Arbeit) werden sie über die Vorhaben der SPD in der Berufsbildungspolitik sprechen.