Diebstahl und Vandalismus in Wehringhausen

Wehringhausen..  In die Eugen-Richter-Straße wurde die Polizei am Donnerstag gegen 6.40 Uhr gerufen. Dort hatte ein Zeugin ein schwer beschädigtes Auto mit geöffneten Türen auf dem Parkplatz der Turnhalle vorgefunden. Es stellte sich heraus, dass die 37-jährige Halterin ihren roten Skoda am Vorabend dort abgestellt hatte.

Unbekannte hatten dann in der Nacht zum Donnerstag die Scheibe der Fahrertür und die Heckscheibe eingeschlagen. Sie erbeuteten ein Navi aus dem Handschuhfach und demolierten den Wagen in weiten Teilen. Unter anderem öffneten sie die Motorhaube und rissen Abdeckungen, Dichtungen und Schläuche ab. Beide Kennzeichen wurden demontiert und die Zierleisten abgerissen. Auch vor dem Verbandskasten machten die Vandalen nicht Halt und verteilten den Inhalt hinter dem Wagen. Der Gesamtschaden liegt bei 3000 Euro.