Braun-Nott gewinnt den Ennepetal-Lauf

Hohenlimburg..  Sechs Läuferinnen des Lauftreffs Hohenlimburg gingen beim 26. Hammer Frauenlauf an den Start. Beim Zieleinlauf wurde jede Teilnehmerin mit einer Rose belohnt. Ein Teil des Startgeldes wurde an den Verein „pro mamma“ Brustkrebszentrum Hamm, Ahlen-Soest, und an den Förderverein des Frauenhauses Hamm gespendet.

Die Ergebnisse der heimischen Teilnehmerinnen: 10 km-Lauf: Gertrud Linke (3. Platz W 50 in 55:22 Min.), Angelika Braun-Nott (2. Platz W 60 in 58:40 Min.); 5 km-Lauf: Karin Erdmann (4. Platz W 65 in 39:36 Min.); 5 km Nordic Walking: Heike Kruse (36. Platz in 44:34 Min.); 10 km Nordic Walking: Martina Johna (14. Platz in 1:24:01 Std.), Karin Zinn-Kracht (16. Platz in 1:28:17 Std.).

Zwei Läuferinnen des Lauftreffs nahmen anschließend sehr erfolgreich am 13. Ennepetal-Lauf über 10 km teil. Gertrud Linke belegte den zweiten Platz in der AK W 50 in 54:28 Minuten und Angelika Braun-Nott gewann die Laufklasse W60 in 57:13 Minuten.