Besondere Menschen und Orte in Hagen

Hagen..  Insgesamt 40 Menschen darf die Wahlhagenerin Birgit Ebbert in einem Buch vorstellen, das im Frühjahr 2016 im Gmeiner Verlag erscheinen wird.

Keine ganz leichte Aufgabe, gibt es in Hagen doch viele Menschen, die sich engagieren, etwas bewegen und das Bild der Stadt nach innen und außen prägen. Deshalb bittet die Autorin die Hagener um Unterstützung.

Bis zum 31. Dezember kann jeder seinen besonderen Hagener oder auch besondere Orte in Hagen vorschlagen. Als Dankeschön für die Unterstützung verlost Birgit Ebbert unter allen Teilnehmern neben Eintrittskarten für ihre nächste Buchpremiere im Theater an der Volme auf dem Elbers-Gelände eine Wohnzimmerlesung aus einem ihrer Bücher und eine persönliche Geschichte aus ihrer Feder nach den Vorgaben des Gewinners.

Vorschläge können sowohl über E-Mail an autorin@birgit-ebbert.de als auch per Brief an Dr. Birgit Ebbert, Elberfelder Straße 32, 58095 Hagen eingereicht werden.

Außer den Namen der Vorgeschlagenen und der Begründung, warum sie einen Platz in dem Buch verdienen, sollten die Einsendungen auch unbedingt die Adresse und eine Kontaktmöglichkeit über Telefon oder E-Mail für mögliche Rückfragen enthalten.

Weitere ausführliche Informationen über die Autorin und das ungewöhnliche Projekt finden Interessierte unter http://hagenblog.birgit-ebbert.de.