Benefizauktion zugunsten der Flüchtlingskinder in Hagen

Weihnachtsaktion.
Weihnachtsaktion.
Foto: WP Michael Kleinrensing
Was wir bereits wissen
Die WP-Stadtredaktion lädt unter dem Motto „Hagen reicht Flüchtlingskindern die Hand“ am Sonntag, 7. Dezember, wieder zu einer Benefiz-Versteigerung ins Sparkassen-Karree ein. Menschen, die Lust auf eine amüsante Auktion und Spaß an Geschenken der besonderen Art haben, sind bei der Matinee genau richtig.

Hagen.. Was wäre die Benefiz-Weihnachtsaktion der WP ohne flankierende Versteigerung? Es ist bereits die zehnte Auktion. Die Matinee beginnt am Sonntag, 7. Dezember, um 11 Uhr im Sparkassen-Karree. 400 Besucher werden erwartet.

Werner Hahn ist wieder der Auktionator

Werner Hahn, Lutz-Leiter und Sympathieträger des Stadttheaters, tritt wie schon in den Vorjahren als charmanter und wortgewandter Auktionator auf. Im modernen, weitläufigen Theater-Karree im Herzen der City können alle Gäste einen angenehmen (Vor)Mittag mit Spaßgarantie erleben; im Parkhaus kann jeder bequem parken.

Weihnachtsaktion 2014 In diesem Jahr schreibt sich die Stadtredaktion das Motto „Hilfe für Flüchtlingskinder in Hagen“ auf die Fahne und unterstützt die Zuwanderungsberatung der Diakonie. Der Diakonie, die sich schwerpunktmäßig um die Unterbringung und Eingliederung der Flüchtlingsfamilien kümmert, möchten wir ermöglichen, eine weitere Sozialarbeiterin bzw. einen weiteren Sozialarbeiter zu beschäftigen.

Diese Person soll sich speziell um alle Belange der häufig traumatisierten Flüchtlingskinder (viele von ihnen stammen aus Syrien) kümmern: um medizinische Versorgung, Kleidung, Spielzeug. Die neue Frau oder der neue Mann könnte die Kinder z.B. bei Arztbesuchen begleiten und sich um einen Kindergarten- sowie Sprachkursplatz und um die Einschulung kümmern.

Die Stadtredaktion hat ein Spendenkonto eingerichtet; auf dieses Konto fließen auch sämtliche Einnahmen aus der Versteigerung. Es lautet: DE 71 450 500 01 0 100 180 000. Spender, die eine Quittung erhalten möchten, müssen unbedingt ihre Adresse und das Stichwort "WP-Weihnachtsaktion" auf dem Überweisungsträger vermerken.

Apropos Versteigerung: Präsente und Gutscheine, die uns Geschäftsleute, Gastronomen, Vereine und Privatleute zur Verfügung stellen, kommen im Karree meistbietend unter den Hammer.

Banner mit Autogrammen der Phoenix-Basketballer wird versteigert

Das Event startet am zweiten Adventssonntag um 11 Uhr mit Kaffee, einem Gläschen Sekt und Schnäppchenmarkt. Das Café Stich, die Stadtbäckerei Kamp, Getränke Petrou und das Versicherungsbüro Poll & Stein erweisen sich auch diesmal wieder als treue Sponsoren der beliebten Veranstaltung mit Kultfaktor.

Spendenaktion Beim Schnäppchenmarkt verkaufen wir auf langen Tischen für kleines Geld Bücher, Kalender, Parfümerie- und Dekoartikel. Ab 12 Uhr schwingt dann Werner Hahn locker und witzig den Auktionshammer. Die Matinee endet gegen 14.30 Uhr.

Basketballspieler signieren Banner - Zehn Jahre Phoenix Hagen

Wir verraten noch nichts – nur soviel: Die ersten kreativen Unterstützer haben sich schon bei uns in der Redaktion gemeldet. Wie Stefanie Kamp. Die leidenschaftliche Phoenix-Anhängerin spendiert uns das große „Unsere Schätze in Hagen“- Banner, das im Rahmen des Schaufensterwettbewerbs in einer Stadtbäckerei-Kamp-Filiale aufgehängt war. „Natürlich signieren die Basketball-Spieler das Banner, das den Titel ,Zehn Jahre Phoenix Hagen’ trägt und das dann bei der Auktion versteigert werden kann“, verspricht Stefanie Kamp.