Bahngebühren für Kegler und Bowler angehoben

Das Kegelsport-Zentrum am Märkischen Ring ist nur noch an den Wochenenden geöffnet. Freitags von 17 bis 1 Uhr und samstags 16 bis 1 Uhr.

Die Bahngebühren sind angehoben worden: 10 Euro pro Stunde pro Kegelbahn und 18 Euro pro Stunde pro Bowlingbahn werden nun fällig.


Getränke werden nun an der Theke bestellt und zur Bahn gebracht. An den Kegel- und Bowlingbahnen kann aktuell keine Einzelabrechnung von Personen mehr vorgenommen werden.