Aushängeschild für Hagen

Hundertwasser-Ausstellung..  Ich hatte das Glück, die Eröffnung dieser Ausstellung mitzuerleben. Ich bin begeistert, dass es dem Team um Museumsdirektor Tayfun Belgin gelungen ist, mit Hilfe großzügiger Förderer diese zauberhafte Ausstellung in Hagen zu zeigen. Für alle Kunstliebhaber dürfte es ein Erlebnis sein, so viele Werke von Hundertwasser in der einmaligen Umgebung des Osthaus-Museums zu erleben und dazu noch in einer neuen farblichen Umgebung, in der die Kunstwerke ganz besonders zur Wirkung kommen.


Für alle ökologisch Interessierten ist es erstaunlich und ermutigend, wie Friedensreich Hundertwasser schon vor mehr als 50 Jahren gedacht und gehandelt hat. Die Ausstellung zeigt Modelle von Bauten, die noch heute modern wirken und Anregungen geben für ökologisches und individuelles, menschenfreundliches Bauen. Glückliches Hagen, dass sich eine solche Ausstellung leistet. Wir Bürger sollten nicht nur Danke sagen, sondern wir sollten uns fragen, wie jeder dieses Projekt für Hagen zu einem Erfolg führen kann. Wenn alle Kunstfreunde und ökologisch Engagierte die Ausstellung mit ihrer Familie und ihren Freunden besuchen, vielleicht eine Führung buchen, dann bilden sich bald Warteschlangen vor den Kassen. Wir haben mit dieser Ausstellung Anlass, stolz auf unsere Stadt zu sein.
Dr. Christian Kingreen