Auf kulinarischer Reise mit der Kult-Familie Lichtenburg

Rummenohl..  „Reisefieber – eine kulinarische Theaterreise mit der Kult-Familie Lichtenburg“, unter diesem Motto serviert das „Ess-Theater ­Fatal“ am Freitag und Samstag, 20. und 21. Februar, im Hotel/Restaurant Dresel in Rummenohl das neue Stück, das wieder Geschichten der Familie Lichtenburg erzählt.

Über 5000 Kilometer mit dem neuen Reisebus der Familie Lichtenburg stehen auf dem Programm: Nordsee, Mittelmeer und viele Städte Europas. Mit Sitzplatzgarantie. Vielleicht ist alles nur Show – das Reisefieber ist auf jeden Fall echt. Und ein Menü in vier Gängen wird serviert. Eigentlich wird beim Essen ja nicht gespielt – aber diese Familie kann nicht anders! Seit mittlerweile 15 Jahren gibt es die erfolgreiche Kultfamilie jetzt schon. Opa und Enkel Klausi, Onkel Paul als Busfahrer. Sohn Karl-Heinz kümmert sich um die Karten, und seine Frau Anni um ihren Komfort. Ihr stiehlt keiner die Show. . . Ein amüsant-köstlicher Abend mit handgemachter Musik, Geschichten und toll-dreistem Spiel wird garantiert.

Weitere Informationen gibt es ­unter www.theater-fatal.de sowie im Hotel/ Restaurant Dresel, Rummenohler Straße 31, 0 23 37 / 13 18, online unter www.hotel-dresel.de. Um Reservierung wird gebeten.