Das aktuelle Wetter Hagen 9°C

Reiserecht

Reiserücktrittsversicherung zahlt nicht bei Beinamputation

18.02.2013 | 20:00 Uhr

Ein Rentnerpaar wollte im letzten Jahr Urlaub auf Lanzarote machen. Doch zwölf Tage vor Reisebeginn musste der Mann ins Krankenhaus: ihm wurde das Bein abgenommen. Damit hätte die Reiserücktrittsversicherung greifen müssen. Doch die Versicherung verweigert die Zahlung. Nun entscheidet das Gericht.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Fotos und Videos
Handwerk im Kinderzimmer
Bildgalerie
Freilichtmuseum
Schneewittchen in Hallenberg
Bildgalerie
Freilichtbühne
Aus dem Ressort
OB in Hagen: Tarifvertrag bietet faire Bezahlung
Kita-Streik
Angesichts des anhaltenden Streiks des Kita-Personals wird die Kritik am Verhalten von Hagens OB Erik O. Schulz lauter. Er empfindet die Bezahlung des...
Probefahren mit Elektrofahrzeugen
Tag der E-Mobilität
Am Samstag, 30. Mai, findet der zweite Hagener Tag der Elektro-Mobilität an der Biologischen Station Hagen (Haus Busch 2) im Lennetal) statt.
Durchforstung an Hasper Talsperre sorgt für neue Ausblicke
Natur
3000 Festmeter Holz sind rund um die Hasper Talsperre gefallen. Die Durchforstungsmaßnahmen sind abgeschlossen. Für Spaziergänger und Sportler...
Historisches "Handwerk zum Spielen" im Freilichtmuseum Hagen
Freilichtmuseum
Die Sonderausstellung „Früh übt sich“ wird am Sonntag um 13 Uhr im Freilichtmuseum Hagen eröffnet. Sie zeigt Spielzeuge der vergangenen 150 Jahre.
Hestert-Schüler helfen Flüchtlingskindern
Soziales
Über das Engagement seiner jungen Schüler war Michael Schnücker, Leiter der Grundschule Hestert, wohl selbst ein wenig überrascht. Aber auch erfreut....
article
7634062
Reiserücktrittsversicherung zahlt nicht bei Beinamputation
Reiserücktrittsversicherung zahlt nicht bei Beinamputation
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/hagen/amputation-kein-grund-fuer-reiseruecktritt-id7634062.html
2013-02-18 20:00
Hagen, Zurich Insurance, Reiserücktritts-Versicherung , Reiserücktritt, Horst Winter, Christiane Schramm, Amputation, Bein,
Hagen