Altenaer Modell auf die Innenstadt übertragen

Am kommenden Wochenende, 26. bis 28. Juni, finden die deutschen Jugendmeisterschaften der Kanuten im jetzt wilden Wildwasserpark statt. Ab Montag reisen bereits die Nachwuchssportler aus dem gesamten Bundesgebiet zur Lenne, um zu trainieren und somit die neue Strecke kennenzulernen. Doch es sind nicht nur die Sportler und Trainer die nach Hohenlimburg kommen. Sicherlich auch zahlreiche Eltern und vom Kanusport begeisterte Zuschauer aus fern und nah. Speziell diese gilt es, zukünftig vom Wildwasserpark in die Innenstadt zu locken.

Doch dazu müssen sich die Einzelhändler bewegen und attraktive Angebote bieten: aktuell für die Sportler und für die Besucher der Strecke im weiteren Jahresverlauf.

Aber auch die Immobilienbesitzer müssen jetzt aus ihrer Lethargie erwachen. Denn nur wenn sie möglichen Miet-Interessenten mit fairen Preisen entgegenkommen, wird es einen Weg aus der Krise geben.

Wie das funktionieren kann, macht die Nachbarstadt Altena vor.