Achim Flücken neuer Vorsitzender der Ladengemeinschaft

Der neue Vorstand der Ladengemeinschaft Elsey: Olaf Rubelt, Marcus Budde, Achim Flügge, Klaus Macekas, und Detlef Berger (von links).
Der neue Vorstand der Ladengemeinschaft Elsey: Olaf Rubelt, Marcus Budde, Achim Flügge, Klaus Macekas, und Detlef Berger (von links).
Foto: WP

Elsey..  Alles neu macht der Mai. Das behauptet der Volksmund. Bei der Ladengemeinschaft schon der April. Denn bei der Jahreshauptversammlung, an der 19 von zuletzt nur noch 42 Mitgliedern teilnahmen, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Denn die langjährige Führungsriege um die 1. Vorsitzende Natalie Krüger zeigte sich amtsmüde und gab rechtzeitig bekannt, nicht mehr kandidieren zu wollen.

Somit konnten sich die Mitglieder der Ladengemeinschaft frühzeitig um eine neue Führungsmannschaft bemühen.

Gesucht – gefunden. Denn aus einer von Männern geprägten Stammtischgemeinschaft, die sich einmal im Monat in verschiedenen heimischen Lokalen zum Smalltalk traf, bildete sich ein schlagkräftiges Team, das das zuletzt bröckelnde Gemeinschaftsgefüge rund um die Möllerstraße wieder kitten und zu neuem Glanz verhelfen möchte.

Traditionelles Maibaum-Aufstellen

Deshalb zeigte sich Einzelhändler Achim Flücken, der bereits von 2001 bis 2009 im Vorstand der Ladengemeinschaft mitgearbeitet und dabei deutliche Akzente gesetzt hat, bereit, sich an die Spitze der Elseyer Interessengemeinschaft zu stellen. „Unser vorrangigstes Ziel ist es, die traditionelle Veranstaltung zum 1. Mai auf dem Dorfplatz kurzfristig zu organisieren“, betonte Flücken am Mittwochabend beim Pressegespräch.

Dass dieses gelingen wird, steht für ihn zweifelsfrei fest, weiß er mit Detlef „Mambo“ Berger einen erfahrenen Veranstaltungsexperten an seiner Seite, der beim Aufstellen des Maibaumes für den passenden musikalischen Rahmen sorgen wird. Zusätzlich wird für Kinder eine Rollenrutsche aufgebaut, gibt es ein Torwandschießen und Dosenwerfen.

Der neue Vorstand blickt aber schon über den 1. Mai hinaus und möchte das Dorffest am dritten September-Wochenende (19. / 20.) wieder aufleben lassen. Am Samstag (19.9.)soll dann das beliebte Menschenkickerturnier stattfinden. Und auch zur Weihnachtszeit soll die „Elseyer Mö“ wieder im Lichterglanz erstrahlen.

Gemeinschaftssinn beleben

Darüber hinaus sollen jene Mitglieder wieder eingebunden werden, die zuletzt der Ladengemeinschaft den Rücken gekehrt hatten. „Wir möchten die Festivitäten und den Gemeinschaftssinn wieder beleben“, hat sich der neue Vorstand auf die Fahne geschrieben. Gewählt wurden: 1. Vorsitzender: Achim Flücken; 2. Vorsitzender: Marcus Budde; Kassiererin: Elke Striewe; Beisitzer: Olaf Rubel, Detlef Berger, Klaus Macekas, Gregor Weglewski.