Das aktuelle Wetter Hagen 14°C
Feuerwehr

ABC-Alarm in Hagener Apotheke

Zur Zoomansicht 27.09.2012 | 18:26 Uhr
Chemieeinsatz der Hagener Feuerwehr.
Chemieeinsatz der Hagener Feuerwehr.Foto: WP Michael Kleinrensing

ABC-Alarm für die Feuerwehr Hagen. In einem gesicherten Laborraum im Kellergeschoss einer Apotheke am Friedrich-Ebert-Platz war ein Gefäß mit 30 Millilitern Piperidin zerplatzt.

Die giftige, ätzende und hochentzündliche Chemikalie wird zur Prüfung von Medikamenten benötigt. Die ausgelaufene Flüssigkeit löste einen Großalarm der Feuerwehr aus. Mit sechs Einsatzkräften unter Vollschutz gelang es der Berufsfeuerwehr, die mit 40 Beamten vor Ort war, den Stoff zu binden. Außerdem wurden Sicherheitsmessungen durchgeführt und die Mitarbeiter der Apotheke vorsorglich untersucht.

Michael Kleinrensing

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Die besten Orte in Südwestfalen
Bildgalerie
Freizeit
Wasserrohrbruch in Altenhagen
Bildgalerie
Enervie
Rasante Rennen auf Motodrom
Bildgalerie
9. WP-Kartcup
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
So zitterten die Oranje-Fans
Bildgalerie
WM 2014
Dauerregen in Essen
Bildgalerie
Wetter
Karikatur vom Tage
Bildgalerie
Politik
Autokorso in Bochum
Bildgalerie
Fussball-WM
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Fußball: Lünens Elf des Jahres
Bildgalerie
Fotostrecke
Schalke-Fans im Sauerland
Bildgalerie
Schalke
St. Pankratius Osterfeld
Bildgalerie
Rund um die Kirche
Blick in die Rohre
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Erste Etappe
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Betrunkener (22) in Unterhose regelt in Hagen den Verkehr
Polizei
Betrunken und nur mit einer Unterhose bekleidet stand ein 22-Jähriger auf der Wehringhauser Straße in Hagen, wo er den Verkehr regeln wollte. Sein lautes Grölen ging den Anwohnern auf die Nerven. Entnervt riefen sie die Polizei. Diese nahm den Schreihals später mit in eine Ausnüchterungszelle.
Blindheit hindert Hagener nicht am Studium
Inklusion
Sehen kann er die Unterlagen der Fernuniversität nicht. Lesen sehr wohl. Dominic Schnettler ist blind. Und studiert an der Fernuniversität in Hagen Soziologie.
Ein Mensch, der anderen Menschen gut tut
Berufswelt
Sie wollte immer arbeiten, sich selbst verwirklichen, ihren Weg gehen. Doch nach ihrer Zeit an der Fritz-Reuter-Schule in Boelerheide gestaltete es sich für Cansu Salar äußerst schwierig, einen passenden Ausbildungsplatz zu finden. Inzwischen hat die 21-Jährige eine Aufgabe gefunden, die sie...
Das ist Hagens Team für die erste Streetbob-WM
Aktion
Es wird ein Riesenspaß: Am 6. September wird es in Winterberg die erste Streetbob-WM mit Teams aus ganz Südwestfalen geben – präsentiert von unserer Zeitung. Eine Gruppe begeisterter Bastler aus Hagen und Breckerfeld wird mit dem „Best-Carwash“-Bob an den Start gehen.
Sicherheit geht vor – Muschelsalat abgesagt
Abgesagt
Das hat es in 28 Jahren Muschelsalat noch nie gegeben: Eine Veranstaltung – und dann ausgerechnet auch noch das Eröffnungs-Event – wird komplett abgesagt. Doch zu Recht.