95 021 Euro für Flüchtlingskinder in Hagen gespendet

Unserer Leser spenden fleißig für Flüchtlingskinder.
Unserer Leser spenden fleißig für Flüchtlingskinder.
Foto: WP Michael Kleinrensing
Was wir bereits wissen
Großer Dank an unsere Leser: Sie haben bislang schon 95.021 Euro für Flüchtlingskinder in Hagen gespendet. Und das Konto ist weiter geöffnet.

Hagen.. Die Spendenbereitschaft der Leser ist ungebrochen – und das freut uns ungemein. In unserer Heiligabend-Ausgabe hatten wir zuletzt stolz den Stand des Spendenkontos, das wir im Rahmen unserer Weihnachtsaktion „Hagen reicht Flüchtlingskindern die Hand“ eingerichtet haben, bekannt gegeben: 90.241 Euro. Die Erfahrung der vergangenen Jahre hat uns gezeigt, dass auch nach dem Weihnachtsfest noch einige Spenden eingehen. So auch in diesem Jahr.

Vielleicht hat der ein oder andere ja zum Fest ein schönes Geldgeschenk bekommen und sich entschlossen, davon einen Teil für Flüchtlingskinder in Hagen zur Verfügung zu stellen. Oder nach dem Heiligen Abend wurde das Sparschwein geschlachtet und den Inhalt will man nun für wohltätige Zwecke zur Verfügung stellen.

Vielleicht werden jetzt – 2015 – ja auch noch diverse Sparfächer geleert. Oder der gute Vorsatz fürs neue Jahr „Tue (mehr) Gutes“ wird tatsächlich in die Tat umgesetzt.

Egal – jeder Euro, der auf dem Spendenkonto, das noch bis Mitte Januar bestehen bleibt, eingeht, fließt in unser Benefiz-Projekt „Flüchtlingskinder in Hagen“. Von dem Erlös der Weihnachtsaktion wird eine zusätzliche Stelle bei der Zuwanderungsberatung der Diakonie eingerichtet. Diese Person – eine Sozialarbeiterin oder ein Sozialarbeiter – wird sich ausschließlich um die Belange von Flüchtlingskindern, die in Hagen eine neue Heimat finden sollen, kümmern.

Momentan liegt der Kontostand bei 95.021 Euro.

Die Nummer (IBAN) des Spendenkontos lautet: DE71 450 500 010 100 180 000 , Stichwort: WP-Weihnachtsaktion