Das aktuelle Wetter Hagen 5°C
Polizei

54-Jähriger tritt bei Ex-Freundin Tür ein und raubt Wertgegenstände

07.10.2012 | 08:23 Uhr
54-Jähriger tritt bei Ex-Freundin Tür ein und raubt Wertgegenstände
Foto: WAZ Fotopool

Hagen.   Ein 54-Jähriger hat in Hagen mit mehreren Fußtritten die Wohnungstür seiner Ex-Freundin eingetreten und verpasste der Frau anschließend einen Faustschlag ins Gesicht. Aus der Wohnung nahm er einen Laptop und an die Ex-Freundin adressierte Postpakete mit

Am Freitagabend erschien der 54 Jahre alte  Ex-Freund vor der Wohnungstür seiner ehemaligen Freundin und trat ohne Vorwarnung mit mehreren Fußtritten die Wohnungstür ein. Anschließend schlug er der 45-jährigen mit der Faust ins Gesicht.

Aus der Wohnung nahm der Mann ein Laptop und zwei noch ungeöffnete an die Frau adressierte Postpakete mit Elektrogeräten an sich und verließ die Wohnung.

Die Geschädigte erlitt leichte Verletzungen. Die Ermittlungen der Hagener Polizei dauern an.



Kommentare
Aus dem Ressort
Douglas setzt mit Helene-Fischer-Duft auf Wachstumkurs
Douglas-Gruppe
Die Hagener Parfümerie- und Buchhandelskette Douglas geht optimistisch ins Weihnachtsgeschäft. Bücher, Kosmetika und Parfüm stünden weiter ganz oben auf den Wunschzetteln, sagte Firmenchef Henning Kreke. Deshalb rechnet der Konzern mit der Fortsetzung seines Wachtstumskurses.
Premiere der Operette „Ball im Savoy“ im Hagener Theater
Premiere
Die Operette „Ball im Savoy“ wird am Samstagabend, 29. November, erstmals im Hagener Theater aufgeführt. Bei der Premiere verwandelt sich die Bühne in den Tanzsaal des Hotels Savoy in Nizza, wo die abgedrehte Liebes- und Eifersuchtsgeschichte um ein frisch vermähltes Paar ihren Lauf nimmt.
„Masterplan Grün“ gegen die dicke Luft in Hagens Innenstadt
Umwelt
Die seit Jahren vorangetriebenen Bemühungen der Umweltverwaltung, die Luftqualität in der Hagener Innenstadt durch unterschiedliche Maßnahmen zu verbessern, um den von der EU geforderten Gesetzesrahmen einhalten zu können, werden jetzt um eine zusätzliche Facette erweitert.
SPD setzt auf eine Wassersparte unter dem Dach des WBH
Trinkwasser
Pünktlich zur vorentscheidenden Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses zur Zukunft des Wasserwerks in Hengstey präsentiert die SPD ein Konzept, diese Einrichtung der Daseinsvorsorge in Hagen zu erhalten.
Staatsschutz beobachtet nur wenige Salafisten in Hagen
Extremismus
Es gibt dieses schreckliche Beispiel eines jungen Mannes aus Ennepetal, der eigentlich gut integriert war und dann in einem angeblich heiligen Krieg sein Leben ließ. Der Staatsschutz im Polizeipräsidium Hagen sieht ähnliche Tendenzen unter jungen Leuten in der Volmestadt augenblicklich nicht.
Fotos und Videos
Kurzfilmfestival in Hagen
Bildgalerie
Kurzfilmfestival
Fotos vom Hagener Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Weihnachtsmarkt
Phoenix gegen Berlin 90:98
Bildgalerie
Basketball
Hannelore Kraft zu Gast in Hagen
Bildgalerie
Werksbesuch