17 zahme Ratten vor dem Ricarda-Huch ausgesetzt

Hagen-Mitte..  Riesen-Herausforderung für das Hagener Tierheim: Vor dem Ricarda-Huch-Gymnasium wurden am Dienstag 17 so genannte Farbratten ausgesetzt, um die sich die Einrichtung nun kümmern muss. Die Tiere liefen frei auf dem Spielplatz herum und mussten von einer Tierheimmitarbeiterin eingefangen werden. Von den Ratten war beim Auffinden bereits eine tot. Da die Tiere wahrscheinlich nicht getrennt wurden, das heißt Männchen und Weibchen in einem Käfig untergebracht waren, geht das Tierheim davon aus, dass viele der weiblichen Ratten trächtig sind. Das Aussetzen von Ratten und Mäusen geschieht häufig und wird strafrechtlich verfolgt. Informationen zum Besitzer bitte an das Tierheim Hagen 406661. Wer Fundtiere aufnehmen möchte, kann sich dort ebenfalls telefonisch melden.