Zahl der Patienten kontinuierlich gestiegen

Die Fallzahlen (behandelte Patienten) konnten in fast allen Abteilungen des Barbara Hospitals kontinuierlich gesteigert werden, mit Gesamtwachstum von etwa einem Prozent/Jahr.

Wurden im Jahr 2006 noch rund 12 000 Patienten im allgemeinen Krankenhaus an der Barbarastraße behandelt, so waren es im Jahr 2014 bereits knapp 14 000 Fälle (ein Plus von 14,6 Prozent).