Das aktuelle Wetter Gladbeck 15°C
Stadtplanung

Wohnen direkt am Südpark

08.06.2012 | 18:32 Uhr
Wohnen direkt am Südpark

Gladbeck. Der Aldi-Markt an der Roßheidestraße in Brauck steht schon seit geraumer Zeit – auch die Lärmschutzwand hinterm Discounter. Jetzt gab es vom Stadtplanungsausschuss auch grünes Licht für die Planung der kleinen Einfamilienhaussiedlung, die im Aldi-Hinterland direkt am Südpark entstehen soll.

Einstimmig beschloss der Ausschuss diese Woche, dafür speziell einen Bebauungsplan aufzustellen. Zwar im sogenannten „beschleunigten Verfahren“, dennoch wird es wohl noch etwa ein Dreivierteljahr dauern, bis Baubeginn sein wird.

16 Einfamilienhäuser, überwiegend als Doppelhaushälften, aber auch als frei stehende Einfamilienhäuser, sollen auf dem Gelände vor allem hinter dem Aldi-Markt, aber auch daneben entstehen. „Das wird ein kleine Siedlung, die Charme haben wird“, merkte der Braucker SPD-Ratsherr György Angel im Planungsausschuss diese Woche an.

Die Häuser sind der zweite Teil einer Wiedernutzung der über viele Jahre ungenutzten und abgängigen Betriebsführerhäuser an dieser Stelle. Das Wohnungsunternehmen Annington verkaufte 2009 das Areal an einen Projektentwickler zur Errichtung eines Discounterstandortes. Mit der Stadt wurde seinerzeit aber vereinbart, eines der Betriebsführerhäuser stehen zu lassen und zu sanieren (was geschehen ist). Außerdem wurde festgelegt, im Hinterland Wohnbebauung zu schaffen. Daher wurde zum Aldi-Parkplatz auch schon die Schallschutzwand gebaut.

Jetzt liegt der Stadt die Projektidee für die kleine Siedlung auf dem Tisch, wozu nun detailbezogen entsprechend Baurecht geschaffen werden soll. Nach den bisherigen Überlegungen soll das Gelände über eine neue Stichstraße zwischen den Häusern Roßheidestraße 105 (Betriebsführerhaus) und 109 gebaut werden. Auf dem Gelände entstehen Häuser auf Kaufgrundstücken zwischen 210 und 380 qm. Eine neue Fuß- und Radwegeverbindung soll direkt in den Südpark führen.

GM


Kommentare
Aus dem Ressort
Lamberti-Turm nur 78,73 Meter – dennoch spitze im Bistum
Vermessung
Nun ist es quasi amtlich: Der Turm von St. Lamberti ist der höchste im Bistum Essen. Allerdings ist er nicht so hoch wie bislang angenommen (83 Meter). Jung-Vermessungstechniker, die mit Ausbilder Albert Hünninghaus nachmaßen, kamen auf 78,73 Meter. Aber es reicht: Der Turm ist spitze im Bistum!
Linken-Chef Michalowsky nach Essener Demo in der Kritik
Politik
Seit einigen Wochen ist Ralf Michalowksy einer von zwei Landesvorsitzenden der Partei Die Linke. Nun sieht sich der Gladbecker heftiger Kritik ausgesetzt, nachdem es im Umfeld einer von der Linksjugend organisierten Demo zu antisemitischer Hetze und Attacken gegen eine proisraelische Kundgebung kam.
Gladbecker WAZ-Leser erkunden den hohen Zweckeler Norden
Stadtteil-Serie
In dieser Woche dreht sich in der WAZ-Stadtteilserie alles um Zweckel. Das WAZ-Mobil machte auf dem Markt Station. Auch ein besonderer Spaziergang startete. Unter der kundigen Leitung von Heimatverein-Chef Heinz Enxing ging es ins Umland der Breiker Höfe. Eine spannende Exkursion mit Überraschungen.
Dreiste Diebe - die Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern
Kriminalität
Sie gaben vor vom Wasserwerk zu sein und in die Wohnung zu müssen. Mit dieser dreisten Masche verschafften sich Täter Einlass in die Wohnung von zwei Seniorinnen in Gladbeck und in Recklinghausen - und bestahlen sie. Die Polizei nimmt diese beiden Fälle zum Anlass einige Verhaltenstipps zu geben.
Bücher-Profis geben Tipps für Lektüre in den Sommerferien
Kultur
Die WAZ-Lokalredaktion Gladbeck hat einmal Profis gefragt, welche aktuelle Lektüre sie für die Ferienzeit empfehlen. Dabei spielt es keine Rolle, ob Leseratten im Liegestuhl am Strand ihrem Hobby frönen, oder ob’s Bindfäden regnet und Bücherwürmer gemütlich im Trockenen Lesefutter verschlingen.
Umfrage
Gladbeck nimmt teil am Projekt

Gladbeck nimmt teil am Projekt "KommSport". Kann ein solches Projekt helfen, Kindern wieder mehr Lust an Bewegung und Sport zu vermitteln?

 
Fotos und Videos
Die Breiker Höfe
Bildgalerie
Stadtteilwoche Zweckel
WAZ Mobil
Bildgalerie
Butendorf
Gladbeck im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Finale 2014 - Gladbeck...