Das aktuelle Wetter Gladbeck °C
Stadtplanung

Wohnen direkt am Südpark

08.06.2012 | 18:32 Uhr
Wohnen direkt am Südpark

Gladbeck. Der Aldi-Markt an der Roßheidestraße in Brauck steht schon seit geraumer Zeit – auch die Lärmschutzwand hinterm Discounter. Jetzt gab es vom Stadtplanungsausschuss auch grünes Licht für die Planung der kleinen Einfamilienhaussiedlung, die im Aldi-Hinterland direkt am Südpark entstehen soll.

Einstimmig beschloss der Ausschuss diese Woche, dafür speziell einen Bebauungsplan aufzustellen. Zwar im sogenannten „beschleunigten Verfahren“, dennoch wird es wohl noch etwa ein Dreivierteljahr dauern, bis Baubeginn sein wird.

16 Einfamilienhäuser, überwiegend als Doppelhaushälften, aber auch als frei stehende Einfamilienhäuser, sollen auf dem Gelände vor allem hinter dem Aldi-Markt, aber auch daneben entstehen. „Das wird ein kleine Siedlung, die Charme haben wird“, merkte der Braucker SPD-Ratsherr György Angel im Planungsausschuss diese Woche an.

Die Häuser sind der zweite Teil einer Wiedernutzung der über viele Jahre ungenutzten und abgängigen Betriebsführerhäuser an dieser Stelle. Das Wohnungsunternehmen Annington verkaufte 2009 das Areal an einen Projektentwickler zur Errichtung eines Discounterstandortes. Mit der Stadt wurde seinerzeit aber vereinbart, eines der Betriebsführerhäuser stehen zu lassen und zu sanieren (was geschehen ist). Außerdem wurde festgelegt, im Hinterland Wohnbebauung zu schaffen. Daher wurde zum Aldi-Parkplatz auch schon die Schallschutzwand gebaut.

Jetzt liegt der Stadt die Projektidee für die kleine Siedlung auf dem Tisch, wozu nun detailbezogen entsprechend Baurecht geschaffen werden soll. Nach den bisherigen Überlegungen soll das Gelände über eine neue Stichstraße zwischen den Häusern Roßheidestraße 105 (Betriebsführerhaus) und 109 gebaut werden. Auf dem Gelände entstehen Häuser auf Kaufgrundstücken zwischen 210 und 380 qm. Eine neue Fuß- und Radwegeverbindung soll direkt in den Südpark führen.

GM



Kommentare
Aus dem Ressort
Heißer Blues-Brothers-Abend in der Gladbecker Stadthalle
Konzert
Ein Konzert voller Lebenslust, Blues und Rock’n’Roll verspricht der Jazzclub Gladbeck. Am Samstag, 13. September, kommt die Blues-Brothers-Tribute-Band „Heart & Soul“ in großer Besetzung in die Stadthalle. „Das wird ein ganz heißer Blues-Brothers-Abend“, sagt Jazzclub- Vorsitzender Wolfgang Röken.
Notinsel-Hausaufgabenheft für Gladbecker Grundschüler
Schulstart
Mit einem neuen Hausaufgabenheft werden zum Schulbeginn die Gladbecker Grundschüler überrascht. Im Mittelpunkt des Hefts, das inhaltlich vom Gladbecker Bündnis für Familie zusammengestellt wurde, stehen die Notinseln für Kinder, die es überall in der Stadt gibt.
Gladbeck Ost – Geschichte vom Tor zur weiten Welt
Stadteilserie
Der Bahnhof Gladbeck Ost ist der älteste Schienenverkehrshalt in Gladbeck. Und er ist das Aus- und Eingangsportal für Reisende, die mit dem Zug fahren. Die WAZ fragte einige nach dem wohin und woher und erfuhr von von Reiseerlebnissen auf den kurzen Wegen von Gladbeck zur Uni oder zur Arbeit .
Bosnien-Helfer zurückgekehrt: In Maglaj alles gut gelaufen
Fluthilfe
Die Hilfsaktion von Caritas und Großpfarrei St. Lamberti ist erfolgreich abgeschlossen. Der 30-Tonner-Transport startete - wie geplant - am zweiten August-Wochenende in Gladbeck; wenige Tage später konnten die zahlreich gesammelten Hilfsgüter vor Ort in Maglaj verteilt werden.
Polizei mahnt gerade bei Autofahrern hohe Aufmerksamkeit an
Schulbeginn
Die Polizei achtet in diesen Tagen zu Beginn des neuen Schuljahres verstärkt auf korrektes Verhalten von Autofahrern, insbesondere von Eltern. Beamte geben Tipps für mehr Sicherheit im Straßenverkehr. Häufige Gefahrenquellen sind zu schnelles Fahren und unübersichtliche Stellen wie Kreisverkehre.
Umfrage
Gladbeck nimmt teil am Projekt

Gladbeck nimmt teil am Projekt "KommSport". Kann ein solches Projekt helfen, Kindern wieder mehr Lust an Bewegung und Sport zu vermitteln?

 
Fotos und Videos
Bakterien befallen Kastanien
Bildgalerie
Baumfällungen
ZDF überträgt Messe aus St. Lamberti
Bildgalerie
Fernsehgottesdienst
Andrea Sommerfeld gewinnt erste Olympiaden-Runde
Bildgalerie
Apfelolympiade
Sparkassenlauf
Bildgalerie
Fotostrecke