Das aktuelle Wetter Gladbeck 11°C
Gladbeck

Werner Lipper fuhr von 1946 bis 1981 die Straßenbahnen

24.01.2008 | 17:42 Uhr

WAZ-Leser (87) zur Fast-Geburt in der Linie 23

Vielfältig fallen weiterhin die Reaktionen der Gladbecker WAZ-Leserinnen und -Leser zu den WAZ-Stadtspaziergängen aus.

Wie ausführlich berichtet wurde der Gladbecker Peter Beer anno 1952 beinahe in der Linie 23 geboren.

Nach diesem Bericht (WAZ vom 21. Januar) meldete sich auch Werner Lipper in der Redaktion. Der Gladbecker ist heute 87 Jahre alt; von 1946 bis 1981 arbeitete er bei den Vestischen Straßenbahnen als Fahrer. "Ich war auf allen Linien unterwegs", erläuterte Werner Lipper am WAZ-Telefon.

Eine Beinahe-Geburt in der Linie 23? Werner Lipper sieht nur noch recht geringe Chancen, den Fahrer jener Straßenbahn ausfindig zu machen; der Unbekannte hatte die Bahn im Juli 1952 nonstop von der Schultenbrücke bis zum St.-Barbara-Hospital gesteuert, um der seinerzeit hochschwangeren Hildegard Beer eine schnelle Fahrt ins Gladbecker Krankenhaus zu ermöglichen.

"Auf der Linie 23 waren vor allem Kollegen aus Bottrop als Fahrer im Einsatz", erinnert sich der 87-jährige Lipper. Denn die Wagen der 23-er-Linie seien in Bottrop stationiert gewesen. Der heldenhafte Helfer stammte also höchstwahrscheinlich aus der Nachbarstadt. . . mb



Kommentare
Aus dem Ressort
Parken auf dem Marktplatz Stadtmitte bleibt bestehen
Innenstadt
Das Parken auf dem Marktplatz in Stadtmitte, bislang in der Versuchsphase, wird es auch künftig und auf Dauer geben. Möglicherweise sogar auf der gesamten Platzfläche. „Das können wir uns durchaus vorstellen“, so SPD-Fraktionschef Michael Hübner zur WAZ und findet Unterstützung.
35.000 Autofahrer fahren mit altem Moers-Kennzeichen
Altkennzeichen
Die Wiedereinführung von Auto-Altkennzeichen in NRW scheint sich zum Erfolgsmodell zu entwickeln. Seit 2012 seien schon fast 250.000 Autofahrer auf eines der historischen Kennzeichen umgestiegen, sagt NRW-Verkehrsminister Groschek. Besonders beliebt sind die Altkennzeichen aus Moers.
A 52 - Bürgerforum Gladbeck begrüßt Beschluss des Rats
Autobahn
Voristzender Matthias Raith wertet die eindeutige Positionierung der Gladbecker Politik und die Forderung nach einer Aussetzung des Planfeststellungsverfahrens für den A 52-Ausbau und Autobahnkreuz auf Gladbecker Stadtgebiet positiv. Das Bürgerforum fordert von Land und Bund, bei einer Planung für...
Gewalttätiger Fußballfan warf mit Bierdose nach Gladbeckerin
Bundespolizei
Es passierte nach dem Spiel Arminia Bielefeld II gegen Rot Weiß Ahlen. Auf der Heimfahrt Samstag in einem Regionalexpress hat ein Fan der Ahlener mit einer Bierdose nach einer 24-jährigen Gladbeckerin geworfen. Mitreisende leisteten Erste Hilfe. Der Ahlener ist als gewalttätiger Fußballfan bekannt.
Johanna Tierling brilliert bei Orgeltagen in St. Lamberti
Musik
Die Meister-Organistin Johanna Tierling präsentierte bei ihrem Konzert in der Gladbecker St. Lamberti-Kirche einen faszinierenden Querschnitt der Orgelmusik mit Werken von Nikolaus Bruhns, Johann-Sebastian Bach, Jehan Alain und Max Reger. Ein Höhepunkt der Gladbecker Orgeltage.
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug