Das aktuelle Wetter Gladbeck 7°C
Gladbeck

Werner Lipper fuhr von 1946 bis 1981 die Straßenbahnen

24.01.2008 | 17:42 Uhr

WAZ-Leser (87) zur Fast-Geburt in der Linie 23

Vielfältig fallen weiterhin die Reaktionen der Gladbecker WAZ-Leserinnen und -Leser zu den WAZ-Stadtspaziergängen aus.

Wie ausführlich berichtet wurde der Gladbecker Peter Beer anno 1952 beinahe in der Linie 23 geboren.

Nach diesem Bericht (WAZ vom 21. Januar) meldete sich auch Werner Lipper in der Redaktion. Der Gladbecker ist heute 87 Jahre alt; von 1946 bis 1981 arbeitete er bei den Vestischen Straßenbahnen als Fahrer. "Ich war auf allen Linien unterwegs", erläuterte Werner Lipper am WAZ-Telefon.

Eine Beinahe-Geburt in der Linie 23? Werner Lipper sieht nur noch recht geringe Chancen, den Fahrer jener Straßenbahn ausfindig zu machen; der Unbekannte hatte die Bahn im Juli 1952 nonstop von der Schultenbrücke bis zum St.-Barbara-Hospital gesteuert, um der seinerzeit hochschwangeren Hildegard Beer eine schnelle Fahrt ins Gladbecker Krankenhaus zu ermöglichen.

"Auf der Linie 23 waren vor allem Kollegen aus Bottrop als Fahrer im Einsatz", erinnert sich der 87-jährige Lipper. Denn die Wagen der 23-er-Linie seien in Bottrop stationiert gewesen. Der heldenhafte Helfer stammte also höchstwahrscheinlich aus der Nachbarstadt. . . mb

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Straßenbahnen im Schutt
Rentforter Straße, 1945
In dieser Woche in der WAZ
Foto-Schätze der...
Aus dem Ressort
Neue Sammlung früher Werke von Sigismund von Radecki
Literatur
„Die Stimme der Straße“. Gastbeitrag vom Leiter des Literaturbüros Ruhr, Gerd Herholz, über die Wiederentdeckung funkelnder Kurzprosa.
Renovierungstipps im Frühling
Energiesparen
Klimamanagerin Katrin Knur empfiehlt: Die warme Jahreszeit nutzen, um die eignen vier Wände auf den kommenden Winter vorzubereiten.
21 Osterfeuer bisher bei der Stadt Gladbeck gemeldet
Service
Anmeldefrist in Gladbeck läuft ab. Müll-Verbrennen und Brandbeschleunigersind verboten. Appell: Rücksicht auf Nachbarschaft, Kleintiere und Vögel.
Große Ratsmehrheit in Gladbeck begrüßt Muezzin-Ruf
Politik
Der Rat der Stadt Gladbeck hat am Donnerstag mit breiter Mehrheit den geplanten Muezzin-Ruf an der Gladbecker Ditib-Moschee begrüßt.
Lehrer in Gladbeck zahlen ab April für Parkplätze
Gebühren
Ab kommender Woche gelten Stellplatzgebühren an den Schulen für Lehrer und Bedienstete. 60 Mietverträge sind bislang erst bei der Stadt eingegangen
Fotos und Videos
Von der Sofi war in Gladbeck nicht viel zu sehen
Bildgalerie
Sonnenfinsternis in...
60 Jahre "Andreas Hofer"
Bildgalerie
Schützenbrüder feiern
Hausbrand in Butendorf
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
Nacht der Bibliotheken
Bildgalerie
Leseratten
article
1477524
Werner Lipper fuhr von 1946 bis 1981 die Straßenbahnen
Werner Lipper fuhr von 1946 bis 1981 die Straßenbahnen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/werner-lipper-fuhr-von-1946-bis-1981-die-strassenbahnen-id1477524.html
2008-01-24 17:42
Gladbeck