Das aktuelle Wetter Gladbeck 8°C
Serie „Straßen der Stadt“

Waterhuck erinnert an einen alten Flurnamen

06.08.2012 | 18:04 Uhr
Funktionen
Waterhuck erinnert an einen alten Flurnamen

Gladbeck. Die Straße Waterhuck gehört zu den neueren im Stadtgebiet. Sie wurde erst 2001 angelegt für ein neues, kleines Wohngebiet. Und sie ist eine ganz besondere Straße.

Denn eigentlich sind es zwei kleine, etwa 200 Meter lange Straßen, verbunden durch eine Querverbindung, die den Namen Waterhuck tragen. Sie sind die Erschließungswege für das vor rund zehn Jahren geschaffene kleine Wohnviertel zwischen Hering- und Breukerstraße, die komplett verkehrsberuhigt sind.

Den Namen fand die Stadt in Zusammenarbeit mit dem Heimatverein. Waterhuck ist ein alter Flurname aus Brauck, der auf eine erhöhte Stelle, einen „Huckel im Wasser“ im ehemals sumpfigen Braucker Gelände zwischen Hahnenbach, Emscher und Boye hinweist.

Dieser Huckel war eine Landzunge, die sich vom heutigen Rosenhügel Richtung Süden zog und trocken blieb, wohingegen die Flächen rundherum immer wieder von den Bächen, die zur Emscher im Süden flossen, überflutet wurden.

Auf diesem „Huckel“ siedelten die Menschen gern, weil die Böden dort besser zu bearbeiten waren, weiß Heimatexperte Heinz Enxing. Später wurde aus Waterhuck „eine Großflur im südlichen Zipfel von Gladbeck“, so Enxing.

Schon in der Urkarte Gladbecks von 1823 ist der Name zu finden, allerdings ohne „c“, macht der Heimatverein auf eine kleine Besonderheit aufmerksam.

GM

Kommentare
Lesen Sie auch
Alter Flussarm gab den Namen
Serie „Straßen der Stadt“
Ein Weg zum alten Kotten Rohs
Serie Straßen der Stadt
Aus dem Ressort
Jazzclub präsentierte den Advent mal nicht besinnlich
Frühschoppen
Flippig und fröhlich ging es beim adventlichen Jazzfrühschoppen des Jazzclubs zu. Boogieman Vito begeisterte mit seiner Formation mehr als 250 Gäste.
Mini-Windräder sollen im grünen Klassenzimmer Strom erzeugen
Energie
Schüler der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule haben Windanlagen gebaut, die Energie liefern sollen. Beim Umweltpreis gab es dafür den zweiten Platz.
Sänger verzauberten mit magischen Momenten zum Advent
Konzert
Der Kammerchor Gladbeck glänzte mit seinem Adventskonzert in der Herz-Jesu-Kirche. Die Sänger verzauberten das Publikum mit Monteverdi, Wood,Vivaldi.
Ein vorweihnachtlicher Nachmittag mit Aschenputtel
Theater
Das Tourneetheater Tamalan brachte Kinder und Eltern im Bürgerhaus Ost mit ihrem Stück „Aschenputtel oder: ich erkenn Dich trotzdem“ zum Jubeln.
Feuerwehr löscht Brand im leer stehenden Haus in Brauck
Blaulicht
Zu einem Wohnungsbrand wurde die Feuerwehr in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Brauck gerufen. Dort brannte es in einem leer stehenden Haus.
Fotos und Videos
Brand in Übergangsheim
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
Adventsmärkte in der City
Bildgalerie
2. Advent
Leuchtendes Zimtsternfest lockt die Massen nach Gladbeck
Bildgalerie
Zimtsternfest
Bunte Krippenvielfalt
Bildgalerie
Krippenausstellung