Das aktuelle Wetter Gladbeck 2°C
Unfall

Vollsperrung der B 224/A 52

13.12.2012 | 17:16 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die B224 wurde nach dem Unfall in Gladbeck komplett gesperrt.
Die B224 wurde nach dem Unfall in Gladbeck komplett gesperrt.Foto: WAZ FotoPool

Nach einem Unfall mit bis etlichen Fahrzeugen ist die B 224/A 52 in Gladbeck gesperrt.

Bei einem Massenunfall auf der B224 in Höhe Gladbeck sind Rettungskräfte aus mehreren Ruhrgebietsstädten im Einsatz. Die Polizei geht nach ersten Meldungen von einem Schwer- und zwei Leichtverletzten aus. Rettungshubschrauber waren im Einsatz.

Dirk Bauer

Fotostrecken aus dem Ressort
Tolles Tanzspektakel
Bildgalerie
Up to Dance
Künstler zeigen Werke
Bildgalerie
Alte Spedition
Karnevalsumzug auf den Rosenhügel
Bildgalerie
Karneval
Das Rathaus gestürmt
Bildgalerie
Weiberfastnacht
Populärste Fotostrecken
Villarrica in Chile spuckt Lava
Bildgalerie
Vulkan
Trends beim 85. Auto-Salon
Bildgalerie
Genf
Die reichsten Menschen der Welt
Bildgalerie
Forbes
Hugo-Schultz-Straße
Bildgalerie
Straßen in Bochum
Großbrand in Kapstadt
Bildgalerie
Feuer
Neueste Fotostrecken
BVB gewinnt in Dresden
Bildgalerie
DFB-Pokal
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Hallenbad wieder eröffnet
Bildgalerie
Freizeit
Charme der Normandie
Bildgalerie
Frankreich
Kommentare


Funktionen
Aus dem Ressort
Die ersten WAZ-Leserbäume in Gladbeck sind schon gepflanzt
Spendenaktion
ZBG pflanzt mit dem Geld aus der Spendenaktion Hainbuchen an der Postallee. Ersatz für die alten Kastanien, die nach dem Sturm „Ela“ gefällt wurden.
Mord an junger Frau - Polizei durchkämmt Hof und Umgebung
Mordermittlung
Mit Großaufgebot sucht die Polizei in Feldhausen nach der Waffe, mit der vor zwei Wochen eine 35-Jährige erschossen worden war - bisher vergeblich.
Wilde Müllkippen kosten ZBG mehr als 35 000 Euro
Umwelt
Zentraler Betriebshof Gladbeck (ZBG) muss allein für Personal- und Fahrzeugkosten rund 35 000 Euro pro Jahr aufwenden. Putz-Aktion am 21. März.
Schützen Andreas Hofer feiern das 60-jährige Bestehen
Brauchtum
„60 Jahre sind ein Grund zu feiern!“ Das meint die Schützenbruderschaft Andreas Hofer, die es seit dem März 1955 in Gladbeck gibt.
Talk am Turm nimmt die Zukunft der Ruhrgebiets ins Visier
Bergbau
Rund 100 Zuhörer kamen ins Luther Forum - zwei prominente Gäste äußerten sich zur Zukunft des Reviers: „Vergangenheit abstreifen - Zukunft gestalten“.
gallery
7391012
Vollsperrung der B 224/A 52
Vollsperrung der B 224/A 52
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/vollsperrung-der-b224-id7391012.html
2012-12-13 17:16
Gladbeck