Verein ehrt langjährige Mitglieder

Ebenfalls auf der Tagesordnung des Vereins Reha- und Behinderten-Sport (RBS) stand die Ehrung von Jubilaren. Der Dank ging an Mitglieder, die dem Verein seit vielen Jahren die Treue halten.


Ein Jahrzehnt dabei sind: Annette Becker, Irmgard Hillmann, Heinz Lambrecht, Hans-Georg Leschkowsky, Hannelore Nolde, Robert Szymkowiak, Jürgen Neumann und Josefine Thierse.

15 Jahre mit von der Partie sind: Mechthild Becker und Ruth Tossenberger.


Seit 25 Jahren halten Manfred Chwieja und Dieter Radefeld dem Verein die Treue.


Die Ehrungen des BRSNW konnten nicht durchgeführt werden, da kein Vertreter des Bezirks anwesend war. Das soll in der zweiten JHV in diesem Jahr geschehen.