Das aktuelle Wetter Gladbeck 30°C
Gladbeck

Verbesserte Förderung

14.01.2009 | 16:19 Uhr

Der Emscher-Lippe-Raum mit Bottrop, Gelsenkirchen und dem Kreis Recklinghausen ist seit langem Förderregion. Auf neue Fördermöglichkeiten zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur macht jetzt die IHK in Gelsenkirchen aufmerksam.

Auf attraktivere Instrumente der regionalen Wirtschaftsförderung macht die Industrie- und Handelskammer Nord Westfalen (IHK) in Gelsenkirchen aufmerksam. IHK-Finanzierungsreferent Klemens Hütter: „Die seit Anfang des Jahres in Kraft getretene neue Programmversion des so genannten RWP NRW zeigt deutlich verbesserte Fördermöglichkeiten auf”.

Dieses Regionale Wirtschaftsförderungs-Programm des Landes wird aus Mitteln der „Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstruktur” gespeist. Der vestische Emscher-Lippe-Raum (Bottrop und Gelsenkirchen, Kreis Recklinghausen) ist seit langem Förderregion.

Die Mittel (nicht rückzahlbare Investitionszuschüsse) sollen Investitionen der Unternehmen zur Schaffung und Sicherung von Dauerarbeits- und Ausbildungsplätzen anreizen. Das Programm wurde jetzt aus dem Konjunkturpaket 2009 „Beschäftigungssicherung durch Wachstumsstärkung” der Bundesregierung und mit weiteren Landesmitteln aufgestockt.

Hütter hat noch einen weiteren wichtigen Hinweis parat: „Wenn, dann in diesem Jahr. Die erweiterten Fördermöglichkeiten gelten nur in 2009. Entsprechende Anträge müssen bis zum 31. Dezember entschieden sein”.

Förderfähig sind grundsätzlich kleine und mittlere Unternehmen und „mittelständisch geführte, größere” Unternehmen aus Industrie, Handwerk, Fremdenverkehr und bestimmten Dienstleistungsbranchen, wenn sie ihre Umsatztätigkeit überregional ausgerichtet haben.

Förderanträge werden im öffentlich rechtlichen Verwaltungsverfahren über die NRW.Bank abgewickelt. Dazu und zu weiteren Finanzhilfen gibt die IHK Nord Westfalen in Gelsenkirchen (Klemens Hütter, 0209/38 81 03) Auskunft.

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Der Feierabendmarkt in Gladbeck startet Ende Juli
Innenstadt
Ein Gläschen Wein, eine Kleinigkeit zu essen, nette Leute treffen. Immer freitages von 16 bis 20 Uhr soll der „Markt am Rathaus“ stattfinden.
Gladbecker Sommerkino lockt mit
Open-Air
Die Leinwand - steht im Jovypark. Zu sehen ist "Forrest Gump". Am 31. Juli ist in Gladbeck wieder Open-Air-Kino mit Picknick-Atmosphäre.
Tiffany-Glasarbeiten sind Rita Neugebauers große Leidenschaft
Kreativ
Bunte Papageien, pausbäckige Engel, Blumen, Schmetterlinge – Rita Neugebauer gehen bei ihren Tiffany-Glasarbeiten die Motive nicht aus.
Ruhrpott Auto Ausstellung soll’s auch 2016 in Gladbeck geben
Wirtschaft
Logistik, Fahrzeugtechnik, Mobilität - das waren die Themen der ersten Ruhrpott Auto Ausstellung in Gladbeck. 2016 soll es eine zweite Ausgabe geben.
Fahrraddiebe zu Haftstrafen verurteilt
Serientäter
Zwei Männer waren in Gladbeck, Dorsten und Marl auf Beutezug gegangen. Hochwertige Mountain-, Trekking- und E-Bikes wurden auch im Ausland verkauft.
Fotos und Videos
Schmieden für Anfänger
Bildgalerie
Feuer und Stahl
Stadtrundfahrt
Bildgalerie
Die WAZ Leser
article
1325507
Verbesserte Förderung
Verbesserte Förderung
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/verbesserte-foerderung-id1325507.html
2009-01-14 16:19
Gladbeck