Unterstützung für Jugendliche

Der heimische CDU-Bundestagsabgeordneter Sven Volmering macht auf das aktuelle Programm „Studienkompass“ aufmerksam. Es hilft Jugendlichen dabei, ihrer Begabung entsprechend ein Studium aufzunehmen.

Damit soll den Jugendlichen, die sonst eher kein Studium aufnehmen würden, der entsprechende Impuls dazu gegeben werden. „Viele Schüler fragen sich, wie es nach dem Abitur weitergeht und welcher Weg der passende dabei ist. Ich finde es gut, wenn der Studienkompass hier eine individuelle Unterstützung anbietet und dabei hilft, eine wohlüberlegte Entscheidung zu treffen“, lobt der Bundestagsabgeordnete die Initiative.

Das Programm setzt zwei Jahre vor dem Abitur an, um Zeit für die Orientierung und Entscheidungsfindung zu geben und endet nach dem zweiten Semester. Besuche von Hochschulen und Unternehmen sowie Workshops stehen auf dem Programm. Es können sich Schüler bewerben, die 2017 ihr Abitur absolvieren und zum Stichtag, 15. März 2015, jünger als 18 Jahre alt sind.