Unbekannte überfallen 16-Jährigen in einem Wald in Gladbeck

In einem Wäldchen an der Kampstraße in Gladbeck haben Unbekannte einen 16-jährigen Bottroper überfallen.
In einem Wäldchen an der Kampstraße in Gladbeck haben Unbekannte einen 16-jährigen Bottroper überfallen.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Zwei unbekannte Täter haben in einem Wäldchen in Gladbeck einen 16-jährigen Bottroper überfallen. Sie schlugen ihn, raubten Geld und Handy.

Gladbeck/Bottrop.. In einem kleinen Wäldchen in Höhe der Kampstraße in Gladbeck haben zwei unbekannte junge Täter einen 16-Jährigen überfallen.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei am frühen Dienstagabend gegen 18 Uhr.

Die Täter schlugen den 16-jährigen Bottroper, warfen ihn zu Boden und raubten ihm dann Bargeld und sein Handy. Anschließend flüchteten die beiden jungen Männer in Richtung Kampstraße.

Es gibt eine Beschreibung der beiden Unbekannten. Der eine ist ungefähr 16 bis 18 Jahre alt, ist schlank und hat schwarze Haare. Er hatte eine Kapuze über den Kopf gezogen. Sein Komplize wird ebenfalls auf 16 bis 18 Jahre geschätzt, und er soll stämmig sein. Am Tattag trug er eine schwarze Kappe.

Hinweise erbittet das zuständige Regionalkommissariat in Gladbeck unter der Telefonnummer 02361/550.