Starkes Interesse an Hausdämmung

Baufachberater Markus Gebhardt referierte zum zweiten Mal über das Thema „Wärmedämmung von Altbauten – Energieeinsparung im Bestand“. Das Interesse der Gladbecker Immobilieneigentümer an dieser aktuellen Thematik ist nach wie vor hoch: Etwa 40 Gladbecker fanden sich am Montagabend im Stadtteilbüro in der Goethestraße 44 ein.

Der Architekt und Bausachverständige stellte praxisorientiert und für jedermann verständlich Beispiele unterschiedlicher Dämmstoffe vor. Wärmedämmung ist unter den heutigen klimatischen Veränderungen, steigenden Energiekosten und dem Aspekt der Nachhaltigkeit eine zunehmend wichtiger werdende Maßnahme. Markus Gebhardt zeigte sich erfreut über das hohe Interesse: „Die erneute Nachfrage bestätigt den hohen Beratungsbedarf vieler Eigentümer. Man liest heute so viel in der Zeitung über sinnvolle oder weniger sinnvolle Maßnahmen zur Wärmedämmung. Da besteht eine gewisse Unsicherheit, was für jeden einzelnen tatsächlich effektiv ist.“

Markus Gebhardt ist als baufachlicher Berater in Gladbeck tätig. Er ist Ansprechpartner für Immobilieneigentümer in der Stadtmitte, die ihr Haus modernisieren oder energetisch verbessern wollen und hierzu Fragen haben. Die Erstberatung ist kostenlos und findet vor Ort an der Immobilie statt. Infos: 6 80 32 31.