Das aktuelle Wetter Gladbeck 18°C
Gladbeck

Sparkasse schließt Filiale an der Bülser Straße

22.03.2013 | 15:55 Uhr
Sparkasse schließt Filiale an der Bülser Straße
Die Filliale der Sparkasse an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost wird geschlossen.Foto: Dirk Bauer

Gladbeck. Die Sparkasse wird ihre Geschäftsstelle an der Bülser Straße in Gladbeck-Ost Ende Mai/Anfang Juni an einen neuen Standort verlegen.

Das genaue Datum sei vom Fortschritt der bald beginnenden Bauarbeiten abhängig, erläutert die Sparkasse in einer aktuellen Mitteilung. Mit Fertigstellung der neuen Räumlichkeiten werden die Kunden dann sowohl an der Buerschen Straße 83 (am Fachmarkt Alldecor) als auch an der Hauptstelle Friedrich-Ebert-Straße 2 betreut.

„Die Entscheidung ist uns nicht leicht gefallen“, betont Ludger Kreyerhoff, Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Gladbeck. Die Frage der Wirtschaftlichkeit sei bei dieser Maßnahme entscheidend gewesen.

In den letzten Jahren sei der Trend festzustellen, dass Kunden verstärkt dort ihre Bankgeschäfte erledigten, wo sie auch einkaufen gingen und bei der Abwicklung ihrer Bankgeschäfte immer flexibler würden. Die Kundenanforderungen hätten sich in den letzten Jahren grundlegend geändert“, so Kreyerhoff weiter. Mit dem Standortwechsel will die Sparkasse diesen Ansprüchen Rechnung tragen. In der neuen Selbstbedienungs-Filiale auf dem Gelände des Fachmarktes Alldecor können die Kunden den Geldautomaten und den SB-Service rund um die Uhr nutzen. Montags in der Zeit von 8.45 Uhr bis 13 Uhr, und donnerstags in der Zeit von 14 bis 18 Uhr werden die Kunden zudem persönlich am neuen Standort beraten.

In der übrigen Zeit erwarten Geschäftsstellenleiter Hans-Peter Mertmann und sein Team die Kunden an der Hauptstelle, Friedrich-Ebert-Straße 2 – übrigens auch in der Mittagszeit.



Kommentare
25.03.2013
17:32
Sparkasse schließt Filiale an der Bülser Straße
von ichliebekoenigsblau | #1

Und,
welche Volksbank Filiale
wird nun im Nachzug , geschlossen ?

Aus dem Ressort
Gladbecker Muslime setzen Zeichen gegen Hass und Gewalt
Kundgebung
Islamische Gemeinde unterstrich die friedliche Botschaft des Koran. Fürbitten auch von Pfarrerin Kreuz Kaynak und Pastor Klamm aus den christlichen Gemeinden. Einladung zum Tag der Offenen Moschee am 3. Oktober, als weiteres Signal eines friedlichen Miteinanders
Caritas-Sonntag ist Arbeit vor der eigenen Haustür gewidmet
Soziales
Gladbecker Katholiken erleben am Caritas-Sonntag 2014 (21. September) ein Novum. Haupt- und ehrenamtliche Kräfte berichten in den Gottesdiensten von ihrer Tätigkeit in den Gemeinden. Caritasdirektor Propst André Müller und Caritasvorstand Rainer Knubben wollen für die Not vor Ort sensiblisieren.
Nach WAZ-Recherche war das Telefonproblem schnell gelöst
Kundenärger
Ärgerlich - tagelang war der Festnetzanschluss von Rainer Werther aus Gladbeck gestört. Noch ärgerlicher - seine Beschwerden bei unitymedia blieben ohne Erfolg. Erst, als er sich hilfesuchend an die WAZ-Redaktion gewandt hatte, kam Bewegung in die Sache. Und das schneller, als jemals gedacht.
Polizei meldet eine Reihe von Einbrüchen in Gladbeck
Einbruchserie
Gleich vier Einbrüche in Wohnungen und Firmen beschäftigen zurzeit die Polizei. In drei Fällen entkamen die Einbrecher mit Bargeld. Beim letzten Einbruch allerdings, in eine Firma in Gladbeck lösten die Täter den Alarm aus. Ohne Beute zu machen, ergriffen sie daraufhin schnell die Flucht.
„Aus für Tiefgarage Oberhof schadet City in Gladbeck nicht“
Innenstadt
Stadtbaurat Martin Harter wies beim Vortrag in der VHS auf diesen Termin hin: Ende Oktober schließt die marode Tiefgarage am Oberhof. 115 Stellplätze stehen dort derzeit noch zur Verfügung. Die städtische Wirtschaftsförderung wertet das Aus am Oberhof gleichwohl nicht als Rückschlag für die City.
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug
Ein Fest der Freunde
Bildgalerie
Appeltatenfest 2014