Das aktuelle Wetter Gladbeck 12°C
Gladbeck

Sinfonie trifft Gospel und Jazz

03.06.2007 | 13:01 Uhr

Beim Festkonzert der Musikschul-Ensembles

Ihr Können aber auch ihre Vielfalt bewiesen am vergangenen Samstag die Oberstufenorchester der Musikschule in der Stadthalle.

Auf ihrem Festkonzert wurde dem Publikum eine große Bandbreite an musikalischer Abwechlsung geboten. Von Klassik, Jazz bis Gospel, von Gesang, bis zum Streich-, Zupf- und Blasorchester reichte die Palette. Gleich zu Beginn beeindruckte das Sinfonieorchester mit Solistin Christina Zejewski an der Violine die Zuhörer. Für sie gab es ebenso verdienten Extra-Applaus wie für die Solisten der Jazzkombo, die anschließend für beschwingte Töne im Saal sorgten.

Ein echter Hingucker waren auch die Sub-Bass-Blockflöten, über deren Anschaffung sich die Leiterin des Blockflötenensembles "Flautamus", Birgit Engelmann, besonders freute. "Das ist in der Landschaft der Musikschulen wohl einmalig." Einmalig war wohl auch die Darbietung des Kriminaltango von Piero Trombetta. Engelmann ließ es sich nicht nehmen, dem Stück mit einem spitzen Schrei noch mehr Leben einzuhauchen, was das Publikum schmunzelnd mit Szenenapplaus bedachte.

Stimmgewaltig präsentierte sich der Kammerchor, der mit seiner ungewöhnlichen Interpretation von Weatherleys "The Goslings" ebenfalls einen Glanzpunkt setzte. Bei der Erzählung der Geschichte eines Gänsepaars, das erst nach dem Tode im Kochtopf vereint wird, bewiesen die Sänger auch schauspielerische Fähigkeiten.

Und auch beim anschließenden Auftritt des Gospel-Chors sprang der Funke auf das Publikum über. Hier wurde im Takt mitgeklatscht was das Zeug hielt. Zum Schluss präsentierten dann noch das Akkordeon- und das Große Blasorchester sein Können. Am Ende durften sich Akteure und Zuhörer gleichermaßen über einen gelungenen musikalisch Abend freuen.

Von Philipp Erbe



Kommentare
Aus dem Ressort
Kreisumlage steigt für Gladbeck um 2,2 Millionen Euro
Haushalt
Insgesamt steigt die Umlage für alle zehn Kreisstädte um 17,3 Mio auf 373 Millionen Euro ab 2015. Gründe sind Kostensteigerungen beim LWL um 7,5 Mio Euor und weniger Finanzzuweisungen aus Düsseldorf. Es gibt auch eine gute Nachricht: Weil Gladbeck die Sparziele erfüllt, fließen jetzt die für 2014...
Sozialarbeit an den Schulen droht das Aus
Kreis
Die Zukunft der Schulsozialarbeit im Kreis steht weiter auf der Kippe. Denn nach einem Beschluss des Kreistags steht jetzt fest: Die Städte sind mehrheitlich nicht bereit, nach Auslaufen der Bundesmittel zum Ende des Jahres die Finanzierung in Höhe von insgesamt vier Millionen Euro zu übernehmen.
Bertram Lettow (28) kocht in Gladbeck fürs „Perfekte Dinner“
Fernsehen
Der Wahl-Gladbecker tritt als Kandidat bei der beliebten Kochshow auf Vox an. Der Liebe wegen ist er nach Gladbeck an die Josefstraße gezogen. Seine Frau Monika darf ihn nur als Schnibbelhilfe unterstützen. Was es in Gladbeck Leckeres zu essen gibt und wie die Mitkandidaten abstimmen - mal schauen.
Arbeitslosigkeit in Gladbeck sank im September leicht
Monatsbericht
Die Arbeitslosigkeit in Gladbeck ist im vergangenen Monat leicht gesunken. Das teilt die Arbeitsagentur Recklinghausen mit. 4446 Männer und Frauen, 94 weniger als im August, waren im September arbeitslos gemeldet. Die Quote fiel um 0,2 Punkte auf aktuell 12,0 Prozent.
Klassisches mit Alphorn - Konzert in Gladbecker Stadthalle
Kultur
„Haydn im Dialog mit der Schweiz“ hieß das erste von drei Konzerten der Neuen Philharmonie Westfalen. Generalmusikdirektor Rasmus Baumann moderierte. Und zum Abschluss griff der ehemalige Gladbecker Baumann auch noch selber zum Cembalo.
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug