Safer Internet – Berufskolleg erstmals dabei

Erstmals nahm das Berufskolleg Gladbeck jetzt mit einer Schulaktion am internationalen Safer Internet Day (SID) teil. Der SID’15 stand unter dem Motto „Meine Grenzen im Internet“ und wurde in Deutschland auch in Zusammenarbeit mit der EU organisiert. In Teamarbeit entstand ein virtueller Parcours in Kooperation mit Schülern der Berufsgrundschuljahre Elektrotechnik und Metall, den Medienscouts des Berufskollegs sowie Fachlehrern bzw. -pädagogen. In der Aula erhielten eingeladene Klassen des Berufskollegs die Möglichkeit, ihr Wissen zum Thema Internetnutzung auf spielerische, interaktive Weise zu testen und zu erweitern. Dabei führten Schüler als Paten durch den Parcours und übernahmen mit dem Vorbereitungsteam die Moderation. Der Rundlauf endete an einem Infostand, an dem Medienscout Laura Traeder für Fragen der Teilnehmer und Informationsmaterial zur Verfügung stand und sich die Schülerinnen und Schüler online über passende Jugendportale informierten.