Das aktuelle Wetter Gladbeck 14°C
Kultur

Regionale Künstlergruppe plant ersten Auftritt in Bottrop

15.02.2016 | 18:00 Uhr
Regionale Künstlergruppe plant ersten Auftritt in Bottrop
Die Mitglieder der regionalen Künstergruppe „fundus artifex“ bei einem Treffen.Foto: Franz Naskrent

Bottrop/Gladbeck.   „Fundus artifex“ hat sich die Gruppe von Künstlern aus Bottrop und Gladbeck genannt. Erster Auftritt für Kreative aller Art ist Anfang April.

Mit ihrem ersten freien Künstlertreffen im September 2015 feierte die regionale Gruppe der Künstlervereinigung „fundus artifex“, zu der auch Gladbecker Künstler gehören, eine viel versprechende Premiere.

Jetzt plant das neue, genreübergreifende Netzwerk, an deren Spitze die Bottroper Malerin und Grafikerin Anita Scheffler und der Gladbecker Schriftsteller Harry Michael Liedtke stehen, einen ersten öffentlichen Auftritt.

Die Gruppe liefert das Kulturprogramm zum Tag der offenen Tür im Bottroper Seniorenzentrum St. Theresa am 2. April und will zeigen, wie vielfältig die regionale Szene ist. Mitmischen können – wie es der Grundgedanke von „fundus artifex“ ist – Kreative aller Art.

Zur Vorbereitung auf die Veranstaltung und zu einem weiteren generellen Austausch findet am Mittwoch, 24. Februar, von 18.30 Uhr an ein erneutes freies Künstlertreffen statt. Veranstaltungsort ist das Il Viniaio an der Gladbecker Straße 22 in Bottrop. Interessierte sind zum Treffen herzlich willkommen.

Weitere Informationen gibt es auf www.fundus-artifex.de

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Härtestes Ballonrennen der Welt
Bildgalerie
Gordon Bennett Race
Festival auf der Wiese
Bildgalerie
WDR2 für eine Stadt
Gladbeck feiert den Sieg
Bildgalerie
WDR 2 Sommer Open Air
Neue Galerie Gladbeck
Bildgalerie
Ausstellung
article
11566939
Regionale Künstlergruppe plant ersten Auftritt in Bottrop
Regionale Künstlergruppe plant ersten Auftritt in Bottrop
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/regionale-kuenstlergruppe-plant-ersten-auftritt-in-bottrop-id11566939.html
2016-02-15 18:00
Gladbeck