Ratgeber für Ehe ohne und mit Trauschein

Paare, die heiraten, übernehmen Verantwortung füreinander und haben gesetzlich bestimmte Rechte und Pflichten. Doch welche genau? Und sind es bei gleichgeschlechtlichen eingetragenen Lebenspartnerschaften dieselben wie in der Ehe? Welche Ansprüche und Verpflichtungen ergeben sich außerdem schon aus dem Zusammenleben ganz ohne formelle Verbindung? Fragen wie diese beantwortet der Ratgeber „Mit oder ohne Trauschein? Rechtliche Folgen für Paare in allen Lebenslagen“ der Verbraucherzentrale NRW.

Das Buch bietet einen Überblick über die rechtlichen und finanziellen Auswirkungen von Eheschließungen, Verpartnerungen, Trennungen und Scheidungen und erläutert diese anhand anschaulicher Beispiele. Auch der Fall ohne Trauschein wird stets beleuchtet. Die Vermögenssituation mit und ohne Gütertrennung ist dabei ebenso Thema wie die Finanzierung des Unterhalts und der Anspruch auf Sozialleistungen, die elterliche Sorge und Adoptionsmöglichkeiten, die Vorsorge für Krankheitsfälle und die Erbfolge.