Das aktuelle Wetter Gladbeck 10°C
Nordpark

Pünktlich zum Sommer: Spielplatz wieder da!

30.05.2012 | 17:14 Uhr
Pünktlich zum Sommer: Spielplatz wieder da!
Neue Spielgeräte im Nordpark - Ylva (8) mit Bürgermeister Ulrich Roland. Foto: Thomas Schmidtke / WAZ FotoPool

Gladbeck.   Happy End an der Talstraße - es kann dort wieder gerutscht und geklettert werden.

Am 10. März 2012 hatte die WAZ auf Lokalseite 1 getitelt: „Pünktlich zum Frühling: Spielplatz abgeräumt!“

Denn der beliebte Spielplatz am Nordpark (zwischen Teich und Talstraße gelegen) war plötzlich leergeräumt worden. Die Stadtverwaltung hatte dies veranlassen müssen, da das dortige Spielgerät so marode war, dass es nicht mehr den Anforderungen der Verkehrssicherheit genügte.

Nun gibt es quasi pünktlich zum herannahenden Sommer ein Happy End: Mit neuen, attraktiven Spielgeräten ist der Nordpark-Spielplatz bestückt worden, nun können die Mädchen und Jungen und ihre Familien hier wieder entspannte Stunden in grüner Gladbecker Parklandschaft verbringen.

Am Mittwochnachmittag traf Bürgermeister Ulrich Roland aus diesem Anlass an der Talstraße die junge Gladbeckerin Ylva Marie - denn Ylva Marie hatte im Frühjahr in Sachen Nordpark-Spielplatz an den Bürgermeister geschrieben und sich über das komplett leere Nordpark-Spielareal beklagt.

Die „Eingabe“ der jungen Bürgerin zeigte also in gewisser Weise rasanten Erfolg - zwischenzeitlich beschäftigte sich sogar der Haupt- und Finanzausschuss mit dem Dringlichkeitsthema.

Und wie bereits vor Wochen seitens der Stadt versprochen, ist nun Ende Mai/Anfang Juni das neue Spielgerät komplett startklar, worüber sich in besonderer Weise auch Ylva Marie freut.

Der Nordpark-Spielplatz zählt neben dem Wittringer Spielplatz (Nähe Schlossteich) und dem Zweckeler Spielplatz (Dorstener Straße) zu den beliebtesten Spiel-Arealen junger Gladbecker.



Kommentare
30.05.2012
18:40
Pünktlich zum Sommer: Spielplatz wieder da!
von klara930 | #2

Das ist doch mal eine gute Nachricht.

30.05.2012
17:38
Pünktlich zum Sommer: Spielplatz wieder da!
von ichliebekoenigsblau | #1


Schön dass es so schnell geklappt hat !
Ich freu mich für die Kiddis mit !

na dann mir ja Opa Gerd beim nächsten SkatAbend darüber berichten

Aus dem Ressort
Zwei Tagessiegerinnen in der 2. Runde der Apfelolympiade
Appeltatenfest
Acht Teilnehmerinnen stellten sich in der zweiten Vorrunde der Apfelolympiade dem Wettkampf, der mit einem überraschendem Ergebnis endete: Nilüfer Akcay und Gisela Ernst gingen beide als Tagessiegerinnen vom Platz. Dritte wurde Ulrike Turek. Im Finale am nächsten Samstag geht es dann um den Titel...
Gladbeck will der Opfer von Euthanasie angemessen gedenken
Geschichte
Das Bündnis für Courage und die Stadtverwaltung Gladbeck haben noch Diskussionsbedarf, wie der Opfer von Euthanasie gebührend gedacht werden kann. Dezernentin Nina Frense geht von einer Umsetzung nicht vor dem Jahr 2015 aus. Die Namen der 52 Gladbecker Opfer sollen gekürzt aufgeführt werden.
Große Veränderung am Krusenkamp geplant - Baumarkt erweitert
Gladbeck Ost
Auf 15 000 Quadratmeter Fläche will der Stewes künftig Baumarkt, Gartencenter und Baustoffhandel ansiedeln. Verhandlungen für den Verkauf städtischer Grundstücke (Schulgelände und Sportplatz) sind „auf gutem Weg“, teilt die Wirtschaftsförderung der Stadt mit. Neue Baumarkt-Zufahrt soll von der...
IHK zählte Passanten – Gladbeck ist starker Einkaufsstandort
Einkaufen in Gladbeck
Industrie- und Handelskammer nahm alle zehn Städte im Kreis unter die Lupe. Anlass sind vermehrte Sorgen der Einzelhändler wegen des Online-Handels. Noch scheint die Frequenz in den Mittelzentren aber gut zu sein. Appell an Politiker: Alles tun, um die Attraktivität des Standorts zu erhalten.
In Gladbeck gibt’s am Wochenende Spiel, Spaß und Spannung
Unterhaltung
Wer am Samstag oder Sonntag in Gladbeck etwas erleben und unternehmen möchte, hat die Qual der Wahl:Vereine und Organisationen feiern Feste, auf dem Marktplatz treten fingerfertige Damen zum zweiten Vorentscheid der Apfelolympiade an, im Martin Luther Forum Ruhr wird eine Ausstellung eröffnet.
Umfrage
Gladbeck nimmt teil am Projekt

Gladbeck nimmt teil am Projekt "KommSport". Kann ein solches Projekt helfen, Kindern wieder mehr Lust an Bewegung und Sport zu vermitteln?

 
Fotos und Videos
Schule macht Spaß
Bildgalerie
Wilhelmschule
Bakterien befallen Kastanien
Bildgalerie
Baumfällungen
ZDF überträgt Messe aus St. Lamberti
Bildgalerie
Fernsehgottesdienst
Andrea Sommerfeld gewinnt erste Olympiaden-Runde
Bildgalerie
Apfelolympiade