Pottstrategen laden zu Schnupperabend und offenem Turnier

Gesellschaftsspiele auf einen Blick.
Gesellschaftsspiele auf einen Blick.
Foto: WAZ FotoPool
Es darf gespielt werden - die Pottstrategen laden wieder das interessierte Publikum zum Schnuppern ein.

Gladbeck..  Der dritte offene Schnupperabend der Pottstrategen steht bevor - am Samstag, 18. April, ist es wieder so weit im Vereinsheim Schwarz-Blau.

Von 18 Uhr bis nach Mitternacht geht es dort wieder spielerisch rund: Jeder, der sich fürs Spielen interessiert, ist eingeladen. Die Initiatoren des Treffens halten wieder viele Klassiker und die spannendsten Neuheiten des aktuellen Spielejahrgangs bereit.

Regelkenntnisse sind nicht erforderlich, die Pottstrategen stehen als geduldige Spiele-Erklärer bereit. Für Getränke und Snacks zu zivilen Preisen ist bei der Veranstaltung ebenfalls gesorgt.

Preise für die Gewinner

Ein offenes Turnier gibt es dann am Samstag, 25. April, ab 18.30 Uhr. Hier sind alle Spiele-Fans willkommen, die gern Doppelkopf spielen. Im Turniermodus werden die Sieger dieses Abends ausgespielt, auf die zur Belohnung auch einige kleine Preise warten.

Für Rückfragen zu beiden Veranstaltungen stehen die Pottstrategen gern unter Telefon 0162/2912242 (Kerstin Franke) sowie per Email kontakt@diepottstrategen.de zur Verfügung.

Die WAZ hatte über die spielerische Initiative der Pottstrategen bereits berichtet, die sich an Menschen wendet, die gern in geselligem Kreis neue Spiele und Spiele-Klassiker ausprobieren möchten.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE