Das aktuelle Wetter Gladbeck 13°C
Kriminalität

Polizei stoppt gestohlenen Pkw in Gladbeck - Fahrer flüchtet

18.02.2016 | 15:19 Uhr
Polizei stoppt gestohlenen Pkw in Gladbeck - Fahrer flüchtet
Der Wagen, mit dem die Männer unterwegs waren, stellte sich als in Gladbeck gestohlen heraus.Foto: Oliver Mengedoht

Gladbeck.  Den Beifahrer konnten die Beamten allerdings festnehmen. Der Wagen war Donnerstagmorgen aufgefallen, weil er ein Stoppschild nicht beachtet hatte.

Weil der Fahrer nicht vor einem Stoppschild in Gladbeck an der Bottroper Straße/Ecke Schützenstraße hielt, fiel einer Polizeistreife das Auto in der Nacht zum Donnerstag gegen 4.25 Uhr auf.

Bei Überprüfung des Kennzeichens stellte sich heraus, dass der Pkw am vergangenen Wochenende in Gladbeck gestohlen worden war. Als die Beamten den Fahrer kontrollieren wollten, gab er Gas und flüchtete in Richtung B 224.

Dort setzte er seine Fahrt mit überhöhter Geschwindigkeit und unter Missachtung einer roten Ampel fort. Er  blieb laut Polizeimitteilung dann an der Straße „Brokamp“ stehen, sprang aus dem Auto, flüchtete zu Fuß weiter und konnte entkommen. Der Pkw rollte dann noch gegen ein geparktes Auto und verursachte einen Schaden von 500 Euro.

Den Beifahrer, einen 27-jährigen  Essener, konnten die Polizisten festnehmen und nahmen ihn mit zur  Wache. Die Ermittlungen dauern an

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Härtestes Ballonrennen der Welt
Bildgalerie
Gordon Bennett Race
Festival auf der Wiese
Bildgalerie
WDR2 für eine Stadt
Gladbeck feiert den Sieg
Bildgalerie
WDR 2 Sommer Open Air
Neue Galerie Gladbeck
Bildgalerie
Ausstellung
article
11576337
Polizei stoppt gestohlenen Pkw in Gladbeck - Fahrer flüchtet
Polizei stoppt gestohlenen Pkw in Gladbeck - Fahrer flüchtet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/gladbeck/polizei-stoppt-gestohlenen-pkw-in-gladbeck-fahrer-fluechtet-id11576337.html
2016-02-18 15:19
Gladbeck, Polizei, Kriminalität, Autodiebstahl, Flucht,
Gladbeck