Das aktuelle Wetter Gladbeck 8°C
Jazzclub

Noch keine Klarheit übers Jazzival

18.04.2011 | 15:43 Uhr
Funktionen
Noch keine Klarheit übers Jazzival
Rod Mason in Aktion beim jüngsten Jazzfrühschoppen. Foto: Mathias Schumacher / WAZ FotoPool

Gladbeck. Good old Jazz - das ist das Markenzeichen des Jazzclubs Gladbeck seit über 25 Jahren. Guten alten Jazz in der Tradition der Jazz-Legende Louis Armstrong bot der Club auch jetzt wieder beim Frühschoppen mit Startrompeter Rod Mason und seiner Band HotFive.

Ein musikalischer Genuss für alle Jazzfreunde - die Matinees, einmal im Monat, gehören zum Standardprogramm des Clubs, wie auch das alljährliche Jazzival am letzten Sommerferienwochenende. Ob es das aber weiterhin geben wird, ist fraglich. Wie bereits berichtet, war die Besucherresonanz im Kulturhauptstadt 2010 erschreckend gering - Jazzclub-Vorsitzender Wolfgang Röken stellte daraufhin eine Fortsetzung der Veranstaltung, die dauerhaft nicht mehr auf Schloss Wittringen sondern wie schon in 2010 in der Maschinenhalle stattfinden soll, in Frage.

Jetzt, Mitte April, ist noch nicht geklärt, ob es in diesem Jahr ein Jazzival geben wird. „Übernächste Woche wird der Vorstand darüber beraten“, so Röken auf WAZ-Anfrage. Danach gibt es Gespräche mit den Hauptsponsoren, der Stadtsparkasse und der ELE, denn im wesentlichen geht es ums liebe Geld. Ohne die Förderung von Sponsoren kann die Veranstaltung nicht stattfinden.. Am Ende muss dann die Mitgliederversammlung entscheiden. Röken: „Die Mitglieder haben das letzte Wort.“

Röken ist überzeugt davon, dass es für Großveranstaltungen wie das Jazzival ein neues Konzept braucht. „Vielleicht auch einen neuen Namen.“ Denn wenn der good old Jazz die Leute nicht mehr lockt, müsse andere Musik geboten werden. „Und wenn man eine andere Marke verkauft, muss sie auch anders heißen.“

Maria Lüning

Kommentare
Aus dem Ressort
Jazzclub präsentierte den Advent mal nicht besinnlich
Frühschoppen
Flippig und fröhlich ging es beim adventlichen Jazzfrühschoppen des Jazzclubs zu. Boogieman Vito begeisterte mit seiner Formation mehr als 250 Gäste.
Mini-Windräder sollen im grünen Klassenzimmer Strom erzeugen
Energie
Schüler der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule haben Windanlagen gebaut, die Energie liefern sollen. Beim Umweltpreis gab es dafür den zweiten Platz.
Sänger verzauberten mit magischen Momenten zum Advent
Konzert
Der Kammerchor Gladbeck glänzte mit seinem Adventskonzert in der Herz-Jesu-Kirche. Die Sänger verzauberten das Publikum mit Monteverdi, Wood,Vivaldi.
Ein vorweihnachtlicher Nachmittag mit Aschenputtel
Theater
Das Tourneetheater Tamalan brachte Kinder und Eltern im Bürgerhaus Ost mit ihrem Stück „Aschenputtel oder: ich erkenn Dich trotzdem“ zum Jubeln.
Feuerwehr löscht Brand im leer stehenden Haus in Brauck
Blaulicht
Zu einem Wohnungsbrand wurde die Feuerwehr in der Nacht von Samstag auf Sonntag nach Brauck gerufen. Dort brannte es in einem leer stehenden Haus.
Fotos und Videos
Brand in Übergangsheim
Bildgalerie
Feuerwehreinsatz
Adventsmärkte in der City
Bildgalerie
2. Advent
Leuchtendes Zimtsternfest lockt die Massen nach Gladbeck
Bildgalerie
Zimtsternfest
Bunte Krippenvielfalt
Bildgalerie
Krippenausstellung