Neues VHS-Programm druckfrisch erhältlich

Ab sofort sind die druckfrischen Programme der hiesigen Volkshochschule (VHS) für das zweite Halbjahr 2015 an allen öffentlichen Stellen erhältlich – zum Beispiel im Rathaus und am Sitz der Bildungseinrichtung, Friedrichstraße 55. Das Heft hat eine Auflage von 7000 Exemplaren.

Wer durch die Broschüre blättert, entdeckt eine große Auswahl, denn VHS-Leiter Dietrich Pollmann und sein Team haben 370 Veranstaltungen für die Zeit bis Dezember organisiert. Mit mindestens 5800 Teilnehmern rechnen die Programm-Macher. Dabei werfen sie durchaus auch einen Blick über die Stadtgrenzen: Gut ein Viertel, so die Erwartung, dürfte aus den Nachbarstädten kommen.

Das Semester wird offiziell am Donnerstag, 10. September, eröffnet. Dazu wurde Lothar de Maizière, der letzte Ministerpräsident der ehemaligen DDR, eingeladen. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr im Martin-Luther-Forum an der Bülser Straße. Das Kommunale Kino geht jetzt erst mal bis zum 4. September in die Sommerpause. Danach stehen Streifen wie „Honig im Kopf“ oder „Birdman“ auf dem Plan.

Das aktuelle Programm enthält nicht nur eine Übersicht über die Veranstaltungen, sondern auch ein Gewinnspiel zum Länderschwerpunkt Italien. Einsendeschluss ist der 10. September.