Neuer Antrag für anderes Windrad

Die SL Windenergie hatte zunächst ein Windrad des Typs Enercon E 92 für den Standort in Rentfort beantragt; jetzt hat das Unternehmen auch den Typ E 82 E 2 beantragt.

So will man auf der sicheren Seite sein, um den Nachtbetrieb genehmigt zu bekommen. In der Gesamthöhe (149,9 bzw. 149,38 m) unterscheiden sich beide Typen kaum voneinander.