Naturfreunde bestätigen Klaus Barth als ihren ersten Vorsitzenden im Amt

Der erste Vorsitzende der Naturfreunde Gladbeck, Klaus Barth, konnte 28 Mitglieder in der AWO Zweckel mit „Berg frei“ zur Jahreshauptversammlung begrüßen.

Als erstes gedachten die Anwesenden der Verstorbenen. Dann gab der erste Vorsitzende einen umfangreichen Bericht über die Vereinstätigkeit des Jahres 2014 ab und dankte allen Vorstandsmitgliedern für ihre Mithilfe bei der Gestaltung der Heimabende, Fahrten und Wanderungen, sowie den Mitgliedern für ihre rege Beteiligung. Gab es doch im Jahr 2014 ein umfangreiches Programm, das trotz der Fußballweltmeisterschaft gut besucht war, was hoffen lasse, dass sich die Mitglieder auch 2015 weiterhin an dem regen Vereinsleben beteiligen.

Nach der Entlastung des Vorstandes wurde Harald Gaber zum Versammlungsleiter gewählt. Die darauf folgenden Wahlen ergaben, dass Klaus Barth als Vorsitzender im Amt bestätigt wurde. Zur zweiten Vorsitzenden gewählt wurde Margarete Pöppel, erster Kassierer ist Werner Eihoff, zweiter Kassierer Jürgen Schütz, erste Schriftführerin Karin Lenkeit, zweiter Schriftführer Klaus Monse, Wanderwart Klaus Pawelczyk, Pressewart Helmut Grosser, Revisoren Karin Rutkowski und Karin Wissmann. Beisitzer wurden Annemarie Kerber, Else Scharnowski, Christel Franke, Magdalena Durek, Heins Kraume, Kurt Zebrowski, Werner Menger und Harald Gaber.

Annemarie Kerber wurde für 34 Jahre Tätigkeit als zweite Kassiererin mit einem kleinen Dankeschön-Präsent verabschiedet, bleibt aber weiterhin als Beisitzerin im Vorstand.

Am Schluss der Versammlung wünschte Klaus Barth allen Mitgliedern einen gutem Heimweg.