Das aktuelle Wetter Gladbeck 17°C
Haus Mevlana

Multi-Kulti auch im Alter

28.06.2012 | 08:47 Uhr
Multi-Kulti auch im Alter

Gladbeck. „Sei tolerant wie das Meer“, lautet eine der sieben Weisheiten des persischen Mystikers Mevlana. Er ist Namensgeber des „Haus Mevlana“, einer Tagespflegeeinrichtung in Rentfort-Nord, die sich den Multi-Kulti-Gedanken auf die Fahnen geschrieben hat. Denn hier kommen Senioren vieler Nationen zusammen – Türken, Italiener und Deutsche – und verbringen den Tag gemeinsam mit Aktivitäten, die sich ganz nach den Bedürfnissen der betagten Besucher richten.

Dabei spielen die unterschiedlichen Wurzeln im Miteinander gar keine Rolle, berichten die Pflegerinnen. Viele der Mitarbeiterinnen von Chefin Hülya Haack-Yol sprechen auch türkisch, haben einen türkischen Hintergrund oder lernen sogar extra für die Arbeit die Grundlagen der Sprache. „Für den täglichen Umgang ist das leichter“, berichtet Sabine Rimkus-Heim, die gerade angefangen hat, türkisch zu lernen. Denn das Verständnis sei ein wichtiger Punkt für das „perfekte Miteinander“, das sich die Pflegerinnen wünschen.

Und auch im Tagesablauf merkt man, dass die Tagespflege Mevlana alles dafür tut, um Pflegebedürftigen mit türkischem Hintergrund ein interessantes Programm zu gestalten. Bei der täglichen Zeitungsrunde werden türkische Zeitungen gereicht und an zwei Tagen in der Woche gibt ein besonderes Programm für die türkischen Senioren. Trotzdem kommt das Konzept bei Senioren aller Nationalitäten gleich gut an.

Je nach Pflegestufe können Senioren einen oder mehr Tage in der Woche an der Enfieldstraße verbringen. Die Pflegekasse finanziert den Aufenthalt in der Tagespflege. Dabei bleibt das Pflegegeld unangetastet. „Viele wissen das nicht und bezahlen selber oder kommen erst gar nicht“, weiß Sabine Rimkus-Heim, „dabei muss man nur einen Antrag stellen.“ In der Pflegestufe 1 bekommen die Pflegebedürftigen beispielsweise einen Tag pro Woche in der Einrichtung bezahlt.

Das Haus Mevlana bietet für Interessierte auch Schnuppertage an. Dann können die Senioren sich einen eigenen Eindruck von der Multi-Kulti-Gemeinschaft, die es seit April dieses Jahres gibt, machen. Jeden Tag ist Platz für 17 Tagespflegegäste und zwei Besucher.

Lennart Krotzek


Kommentare
Aus dem Ressort
Tag des Ehrenamtes brachte der Caritas Gladbeck Verstärkung
Soziales
Eine „kleine Erfolgsstory“ nennt Rainer Knubben das, was sich nach dem Gladbecker „Tag des Ehrenamtes“ im Juni in der Innenstadt entwickelt hat. „Sechs neue Interessenten, so eine Resonanz hatten wir noch nie“, freut sich der hauptamtliche Vorstand des hiesigen Caritasverbandes.
Zweckeler Heimatliebe am WAZ-Mobil
Zweckel
Die Heimatliebe ist im nördlichsten Stadtteil Gladbecks besonders ausgeprägt. Das WAZ-Mobil war zu Gast auf dem Zweckeler Wochenmarkt. Die Älteren schwelgen gern in Erinnerungen. Die Jugendlichen beklagen zu wenige Freizeitmöglichkeiten
Gladbecker Möbelhaus-Ruine vielleicht bald Geschichte
Schrottimmobilien
Es gibt ernsthafte Interessenten für das ehemalige Möbelparadies in Butendorf. Nach dem Abriss könnten auf dem 27.000 Quadratmeter großen Gelände Mehrfamilienhäuser gebaut und ein Lebensmittelhandel angesiedelt werden. Kommt es vor dem 3. September zum Verkauf an einen Investor, ist die...
NRW-Modellstadt Gladbeck kämpft gegen junge Sportmuffel
Schulen
Computer-Tastatur statt Schaukel, X-Box statt Rutsche - das Land NRW sagt dem weit verbreiteten Bewegungsmangel bei Kindern und Jugendlichen den Kampf an. Schon zum neuen Schuljahr startet ein entsprechendes Modellprojekt, bei dem Gladbeck und 32 weitere Kommunen mit dabei sind.
Dreiste Diebe - die Polizei warnt vor falschen Wasserwerkern
Kriminalität
Sie gaben vor vom Wasserwerk zu sein und in die Wohnung zu müssen. Mit dieser dreisten Masche verschafften sich Täter Einlass in die Wohnung von zwei Seniorinnen in Gladbeck und in Recklinghausen - und bestahlen sie. Die Polizei nimmt diese beiden Fälle zum Anlass einige Verhaltenstipps zu geben.
Umfrage
Gladbeck nimmt teil am Projekt

Gladbeck nimmt teil am Projekt "KommSport". Kann ein solches Projekt helfen, Kindern wieder mehr Lust an Bewegung und Sport zu vermitteln?

 
Fotos und Videos
WAZ Mobil
Bildgalerie
Butendorf
Gladbeck im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Finale 2014 - Gladbeck...
Gladbeck feiert
Bildgalerie
WM 2014 - die Stimmung in...