Monika Langer in den Vorstand gewählt

Der neue Kreisvorsitzende der Jungen Union (JU) kommt aus Oer-Erkenschwick. Beim Kreisparteitag in Oer-Erkenschwick ist der 28-Jährige Dominic Colloff an die Spitze der rund 800 Mitglieder zählenden CDU-Nachwuchsorganisation gewählt worden. Colloff tritt die Nachfolge von Sebastian Gräler an, der sich künftig auf seine Arbeit im Landesvorstand der Jungen Union konzentriert.

Auch eine Gladbeckerin ist im geschäftsführenden Vorstand mit dabei. Monika Langer, stellvertretende Vorsitzende in Gladbeck, wurde als Schatzmeisterin gewählt. Als stellvertretende Vorsitzende der CDU-Nachwuchsorganisation wurden Andreas Brausen (Waltrop), Philipp Meyer (Recklinghausen), Hendrik Griesbach (Haltern am See) und Daniel Köhler (Castrop-Rauxel) gewählt.

Mißfelder verabschiedet

Während des Kreisparteitags verabschiedeten die jungen Christdemokraten ihren langjährigen Bundesvorsitzenden Philipp Mißfelder aus ihren Reihen. Der hatte kürzlich seinen Bundesvorsitz abgegeben, weil er die für die Junge Union geltende Höchstaltersgrenze von 35 Jahren erreicht hatte.

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE