Das aktuelle Wetter Gladbeck 8°C
Schule

Mobbing in Gladbeck

18.02.2013 | 17:37 Uhr

Gladbeck.   Jemanden ärgern oder systematisch "mobben" sind zwei unterschiedliche Dinge. Gerade in der Schule werden Kinder und Jugendliche von ganzen Gruppen fertig gemacht.

 

WAZ FotoPool

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
Das Parken in der City von Gladbeck soll teurer werden
Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

Höhere Parkgebühren in der Innenstadt - macht das Sinn?

 
Fotos und Videos
Gladbeck von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Familientag
Bildgalerie
Weltkindertag
Köngisschiessen
Bildgalerie
Schützenfest
Grünröcke ziehen durch Zweckel
Bildgalerie
Schützenumzug
Aus dem Ressort
Die Schwarze Null im Gladbecker Haushalt bleibt das Ziel
Finanzen
Viele Revierstädte leiden unter ihren immens hohen Kreditschulden. Michael Chlapek, Leiter des Bürgermeisterbüros, äußert sich zur Haushaltslage in Gladbeck. Ein ausgeglichener Haushalt bis 2021ist das erklärte Ziel, für das die Unterstützung des Bundes aber durchaus hilfreich wäre.
Immobilien-Messe in der Stadthalle
Wohnen
Die Bau! Gladbeck 2014 öffnet am Sonntag ihre Pforten in der Mathias-Jakobs-Stadthalle. Von 11 bis 17 Uhr können sich Interessierte über Modernisierung, Finanzierung, neue Baugebiete und den Erwerb von Häusern und Wohnungen informieren
Gladbecker Tanzmäuse tummeln sich im „Nussknacker“
Kultur
Die Ballettabteilung der Musikschule Gladbeck bringt am 7. Dezember Tschaikowskis Klassiker „Der Nussknacker“ und den „Zauberer von Oz“ auf die Bühne der Mathias-Jakobs-Stadthalle. Fast 230 junge Tänzerinnen und Tänzer stehen dann im Scheinwerferlicht. Die Leitung hat Valentina Spadoni.
Keine Hinweise nach dreister Sägeattacke in Gladbeck-Zweckel
Kriminalität
Der ZBG wartet weiterhin auf Anrufe aus Zweckel: Wer hat gesehen, vom wem die sieben Spitzahorne an der Lortzingstraße angesägt wurden? Beim Zentralen Betriebshof hofft man nach wie vor auf Zeugenhinweise zur Ermittlung der Täter.
Bläser-Quintett von der Saar brillierte in Gladbeck
27. Forumskonzert
Das „Poulenc Quintett“ überzeugte beim 27. Forumskonzert und wurde dem klangvollen Konzerttitel „Farbige Bläserklänge zu Fünft“ mehr als gerecht. Die hohe Qualität des Musikabends war beeindruckend. Junge Musiker spielten eine mutige Auswahl für Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn.