Medien-Workshop in Berlin für Jugendliche

Bundestagsabgeordneter Sven Volmering (CDU) weist nochmals auf einen Workshop für Nachwuchsjournalisten vom 7. bis 13. Juni in Berlin hin. Für diesen suchen der Deutsche Bundestag, die Bundeszentrale für politische Bildung und die Jugendpresse Deutschland e. V. dreißig Jugendliche. Titel der diesjährigen, insgesamt zwölften Veranstaltung ist: „Digital Na(t)ives – Eine digitale Generation erobert die Gesellschaft“.

„Die Digitale Revolution krempelt immer mehr Lebensbereiche um und erfordert neue Kompetenzen. Deshalb finde ich es gut, dass der Workshop sich in diesem Jahr diesem Zukunftsthema widmet“, erklärt Sven Volmering.

In der Woche werden die Jugendlichen den parlamentarischen und medialen Ablauf in der Hauptstadt kennen lernen. Sie erstellen eine eigene Zeitung, nehmen an Bundestagssitzungen teil, debattieren mit Politikern aus allen Parteien und arbeiten auch in Redaktionen mit.

Bewerbungsschluss: 19. April

Jugendliche im Alter zwischen 16 und 20 Jahren können sich ab sofort mit einem zum Workshop-Thema passenden journalistischen Artikel, Foto-, Audio- oder Videobeitrag unter www.jugendpresse.de/bundestag bewerben. Dort finden sich auch weitere Infos und die genauen Bewerbungsbedingungen. Bewerbungsschluss ist der 19. April.