Leserkarten für Ronaldo & Julia

Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Den Klassiker „Ronaldo & Julia“ zeigt das Wanne-Eickeler Mondpalast-Ensemble am Mittwoch in der Stadthalle. Für die Leser gibt es 20 x 2 Karten.

Gladbeck..  Der Wanne-Eickeler Mondpalast bringt Volkstheater vom Feinsten auf die Bühnenbretter. Am morgigen Mittwoch, 10. Juni, gastiert das Ensemble mit dem Klassiker „Ronaldo & Julia“ um 20 Uhr in der Mathias-Jakobs-Stadthalle. Für die WAZ-Leser stellt der Mondpalast 20 x 2 Karten für diese Aufführung zur Verfügung.

Wer „Ronaldo & Julia“ in der Stadthalle sehen möchte, kann heute und morgen zwischen 10 und 18 Uhr unter dem Stichwort „Gladbeck“ in Wanne-Eickel anrufen. Die ersten Anrufenden werden auf die Gästeliste der Stadthalle gesetzt, nennen an der Abendkasse nur noch ihren Namen und los geht’s mit dem Vergnügen. Hier die Rufnummer des Palastes und viel Glück: 02325/58 89 99.

Fußballerische Glaubensrichtungen

„Ronaldo & Julia“ erzählt mit Humor und Charme die Geschichte von zwei Wirten und ihren Familien. Die mittelschwere Katastrophe: Ihre Kneipen liegen Wand an Wand und sie vertreten zwei unversöhnliche Glaubensrichtungen – Schalke und Dortmund. Zwischen Tochter Julia Kapulinski und Nachbarssohn „Ronaldo“ Montakowski funkt es allerdings heftig. Kaum vorzustellen, sollten das ihre „verfeindeten“ Familien erfahren. Doch genau das tun sie natürlich. . .