Laufspektakel - die Vestische leitet am 17. Mai Buslinien um

Am 17. Mai gehört die Straße im Streckenverlauf des Vivawest-Marathons den Läuferinnen und Läufern.
Am 17. Mai gehört die Straße im Streckenverlauf des Vivawest-Marathons den Läuferinnen und Läufern.
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Nur noch wenige Tage - dann startet der Vivawest-Marathin 2015. Die Vestische weist auf Änderungen bei den Linienbus-Routen hin.

Gladbeck..  Am Sonntag, 17. Mai, steht Gladbeck im Zeichen des Vivawest-Marathons. Das hat auch Auswirkungen auf den ÖPNV. So müssen im Netz der Vestischen zehn Linien großräumig umgeleitet werden.

Wer nicht zum Sportspektakel möchte und trotzdem sichergehen will, pünktlich am Ziel zu sein, sollte besser einen Bus früher fahren. Zudem werden die Busse an allen in den Umleitungsbereichen befindlichen Haltestellen anderer Linien stoppen, um den Fahrgästen einen möglichst kurzen Fußweg zu bieten. Alle Änderungen sind bis in den Nachmittag hinein gültig.

Die Linie SB 36 wird in beiden Fahrtrichtungen ab „Helmutstraße“ über die Klarastraße, die Marienstraße, die Holthauserstraße und der Rosenstraße zur Haltestelle „Schloss Horst“ umgeleitet. Es entfallen die Haltestellen „Münsterländer Straße“, „Hunsrückstraße“, „Reichenberger Straße“ und „Welheimer Straße“.

Die Linie 253 wird im südlichen Streckenabschnitt Oberhof – Brauck – Gelsenkirchen-Horst ab der Haltestelle „Helmutstraße“ ebenfalls über die Marienstraße, die Holthauserstraße und Rosenstraße nach GE-Horst zur Haltestelle „Buerer Straße“ umgeleitet. Die Haltestellen „Welheimer Straße“, „Holbeinstraße“, „Zur Antoniusstraße“, „Mathiasstraße“, „Hartmannshof“, „Brauck-/Roßheidestraße“, „Essener Straße“, und „Schloss Horst“ können nicht angefahren werden.

Vehrenbergstraße als Ausweichstrecke

Die Linie 258 wird ab „Stettiner Straße“ über die Vehrenbergstraße, die Holthauser Straße und die Rosenstraße umgeleitet, Es entfallen die Haltestellen „Boystraße“, „Münsterländer Straße“, Hunsrückstraße“ und „Reichenberger Straße“.

Die Linie 259 rollt ab Haltestelle „Helmutstraße“ über die Klarastraße, die Marienstraße, die Vehrenbergstraße, die Holthauser Straße und die Rosenstraße Straße Richtung Horst. Auf Gladbecker Stadtgebiet entfallen die Haltestellen „Welheimer Straße“, „Boystraße“, „Münsterländer Straße“, und „Rosenhügel Markt“.

Die Linie 260 muss im Abschnitt Bottrop-Boy, Gladbeck und Horst von Betriebsbeginn bis 16 Uhr eingestellt werden.