Kunterbunt und frühlingshaft: der Ostermarkt 2012

Ostermarkt in der City: bunte Warenwelt mit viel Frühlings-Flair. Foto: Thomas Schmidtke / WAZ FotoPool
Ostermarkt in der City: bunte Warenwelt mit viel Frühlings-Flair. Foto: Thomas Schmidtke / WAZ FotoPool
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
Es war bereits die 13. Ausgabe - der Ostermarkt lockte am Samstag und Sonntag wieder in die City.

Gladbeck.. Die beiden Organisatorinnen Ulrike Rodewald und Erika Sonnabend dürfen sich wieder über einen schönen Erfolg freuen: Viele Gladbecker flanierten wieder über den Ostermarkt auf Hoch- und Horster straße, bestaunten die ausgestellten Frühlingswaren und pilgerten mit Kind und Kegel zur beliebten Osterwiese.

Bereits zum 13. Mal ging der Ostermarkt über die Bühne; rund 50 österliche Stände lockten in die Innenstadt, darunter auch viele neue Händler aus der ganzen Region, wie auch unsere kleine Bildergalerie an dieser Stelle beispielhaft zeigt.

Erlös wieder für einen guten Zweck

Keramik, Filzarbeiten, Kleidung, Wohnaccessoires, Holzarbeiten, Schmuck, Delikatessen zum Probieren - all das gab es am Samstag und Sonntag im Zeichen des großen Osterhasen, der direkt am Karussell auf dem Europaplatz stand und die Gäste grüßte.

Der Markt-Erlös fließt wieder an einen guten Zweck. Auch das ist bereits Tradition. In diesem Jahr geht das Geld - wie bereits im Vorfeld des Ostermarktes berichtet - an ein Gladbecker Wohnprojekt für Kinder, das als einzigartig in NRW gilt. Über die Spendenübergabe wird die WAZ noch berichten.