Das aktuelle Wetter Gladbeck 25°C
Innenstadt

Kunterbunt und frühlingshaft: der Ostermarkt 2012

01.04.2012 | 17:56 Uhr
Kunterbunt und frühlingshaft: der Ostermarkt 2012
Ostermarkt in der City: bunte Warenwelt mit viel Frühlings-Flair. Foto: Thomas Schmidtke / WAZ FotoPool

Gladbeck.   Es war bereits die 13. Ausgabe - der Ostermarkt lockte am Samstag und Sonntag wieder in die City.

Die beiden Organisatorinnen Ulrike Rodewald und Erika Sonnabend dürfen sich wieder über einen schönen Erfolg freuen: Viele Gladbecker flanierten wieder über den Ostermarkt auf Hoch- und Horster straße, bestaunten die ausgestellten Frühlingswaren und pilgerten mit Kind und Kegel zur beliebten Osterwiese.

Bereits zum 13. Mal ging der Ostermarkt über die Bühne; rund 50 österliche Stände lockten in die Innenstadt, darunter auch viele neue Händler aus der ganzen Region, wie auch unsere kleine Bildergalerie an dieser Stelle beispielhaft zeigt.

Erlös wieder für einen guten Zweck

Greta (3) beim Ausritt auf dem Pony. Foto: T. Schmidtke

Keramik, Filzarbeiten, Kleidung, Wohnaccessoires, Holzarbeiten, Schmuck, Delikatessen zum Probieren - all das gab es am Samstag und Sonntag im Zeichen des großen Osterhasen, der direkt am Karussell auf dem Europaplatz stand und die Gäste grüßte.

Der Markt-Erlös fließt wieder an einen guten Zweck. Auch das ist bereits Tradition. In diesem Jahr geht das Geld - wie bereits im Vorfeld des Ostermarktes berichtet - an ein Gladbecker Wohnprojekt für Kinder, das als einzigartig in NRW gilt. Über die Spendenübergabe wird die WAZ noch berichten.


Kommentare
Aus dem Ressort
„Kuhbar“ – eine etwas andere Eisdiele im Stadtnorden
Neueröffnung
„Guten Tag, ich hätte gerne eine Nudel-Kuh“ – so lautet nur eine von etwas merkwürdig klingenden Bestellungen in der kleinen Eisdiele „Kuhbar“ im Norden der Stadt. Mit der „Nudel-Kuh“ ist übrigens das klassische Spaghetti-Eis gemeint.
In Zweckel ist immer noch gut einkaufen
Stadtteilserie
Der Einzelhandel an der Feldhauser Straße spürt zwar seit dem Aus der Discounter weniger Laufkundschaft, hofft aber auf neue Impulse durch den Penny-Neubau. Geschäftsleute wie Traditionskaufmann Theodor Holländer halten durch und verweisen auf die Stärken des Zweckeler Einzelhandels.
Integration – Weichelt warnt vor falschen Weg bei ABI
Sommerinterview
Nach den Ferien startet der neue Integrationsrat mit seiner Arbeit. Anfang Juli geriet er durch ein politisches Manöver des Migrationspolitikers Süleyman Kosar (ABI) in die Schlagzeilen. Die WAZ sprach mit Rainer Weichelt, dem auch für die Integration zuständigen Sozialdezernenten der Stadt.
Ramazanfest am Rathaus diesmal ohne Nationalhymnen
Am 2. August
Auch in diesem Jahr wird es nach Abschluss des muslimischen Fastenmonats Ramadan am 2. August ein zentrales Ramazanfest vor dem Rathaus auf dem Willy-Brandt-Platz geben – ohne Nationalhymnen und in deutscher Sprache.
Das sind in Gladbeck die Plätze in der Sonne im Freien
Biergärten
An Biergärten hat Gladbeck wirklich so einiges zu bieten. Wir haben einen Rundgang unternommen, und die schönsten Außengastronomien für Sie aufgelistet. Erstaunlich vielfältig, kulinarisch abwechslungsreich und ganz schön kultig sind die Plätze an der Sonne, die wir dabei entdeckt haben.
Umfrage
Gladbeck nimmt teil am Projekt

Gladbeck nimmt teil am Projekt "KommSport". Kann ein solches Projekt helfen, Kindern wieder mehr Lust an Bewegung und Sport zu vermitteln?

 
Fotos und Videos
Die Breiker Höfe
Bildgalerie
Stadtteilwoche Zweckel
WAZ Mobil
Bildgalerie
Butendorf
Gladbeck im WM-Fieber
Bildgalerie
WM-Finale 2014 - Gladbeck...