Konzert zum Geburtstag der Musikschule

Die Orchester und Ensembles der Unterstufe und Mittelstufe der städtischen Musikschule geben anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Musikschule ein Konzert. Es erklingt am Samstag, 30. Mai, ab 17 Uhr, im PZ der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule an der Fritz-Erler-Straße 4.

Vom Blockflötenensemble über das Sinfonieorchester bis hin zum Blasorchester wird die klangliche Vielfalt der Musikschule präsentiert. Mit der bekannten „Farandole“ aus der Suite Nr.2 „L‘Arlésienne“ von Georges Bizet, der Komposition „Power to the Chords“ von Gerhard Kloyer und dem Jazz-Standard „Soul Man“ von David Porter werden Werke verschiedener Epochen und Genres zu hören sein. Als Abschluss des Konzert ist ein gemeinsames Finale aller Beteiligten geplant. Während der Veranstaltung sorgt der Förderverein der Musikschule für das leibliche Wohl.

Der Eintritt beträgt zwei Euro, Kinder und Jugendliche frei. Die Karten sind ausschließlich eine Stunde vor Beginn des Konzertes am Eingang der Gesamtschule erhältlich.